Wien

Schlüssel-Probleme mit der Gemeindewohnung / Wiener Wohnen



.





neue Schließanlage, zuwenige Schlüssel

An das Wien-Konkret Team !
Ich wohne in einem Gemeindebau in Simmering. Wir bekommen eine neue Schließanlage, da angeblich die Schlößer alle defekt sind.
   Mein Problem dabei ist, ich habe mir vor 9 Jahren 3 Schlüsseln nachmachen lassen da ich 3 Kinder habe. Somit habe ich jetzt 5 Schlüsseln. Nun soll ich aber wieder nur 2 Schlüsseln bekommen. Als ich bei Wiener Wohnen anrief und fragte ob mir die Schlüsseln nicht 1-1 ausgetauscht werden,meinten die das ist nicht zulässig man bekommt nur 2 Schlüsseln pro Wohnung.
Nun meine Frage wie sollen meine Kinder nach der Schule ins Haustor kommen ?
Muß ich mir wieder die Show geben und mir Schlüsseln nachmachen lassen (bezahlen, Laufereien, Schlosser nur von Wiener-Wohnen,…Wartezeit von 6 Wochen….)
Meine Frage ob das Rechtlich OK ist?

L.G. Fellner C.          14. Nov. 2012

Antwort Wien-konkret: Rechtlich ist das unseres Wissens ok. Es müssen nur 2 Schlüsseln übergeben werden. Klarer Weise ist der Schlösserwechsel für Sie und auch die anderen Gemeindebaubewohner ärgerlich. Andererseits ist es eh besser, wenn man nach 9 Jahren auf den neuersten Stand der Sicherheitstechnik wechselt.
Vielleicht verhindert es doch den einen oder anderen Einbruch.
Das wollte Wiener Wohnen vielleicht nicht dazu sagen ...