Wien

Bedrohungen im Wiener Gemeindebau (meist von Nachbarn)

.





gewalttätige Nachbarn

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich brauche Hilfe. Ich habe mit zwei Nachbarn probleme und keiner macht was dagegen.
Die eine terrorisiert mich und behauptet mein kleinkind würde Lärmen und Möbel schieben. Der andere Nachbar Alkohol, Lärmbelästigung, Gewalttätig usw.
ich muss hier raus... Die Nachbarn haben ANGST, dass sie bedroht werden wenn Sie etwas melden! Und ich sorge mich um mein Kind das geht so nicht mehr weiter.

Ich bin aber noch keine 2 Jahre in der Wohnung, was kann ich tun??
Bitte um Hilfe jeder Tipp ist ein Strohalm für mich!
Manuela        19. März 2012

Anmerkung Wien-konkret: So wie Sie das schildern, sollten Sie schleunigst eine Anzeige bei der Polizei machen.

Vielen Dank für ihre rasche Antwort, die Polizei war schon einmal da und hat NICHTS gemacht. Sie sagten JA es riecht eigenartig könnte HASCH sein aber sie können / dürfen nicht seine Wohnung durchsuchen usw.
Und was soll ich sagen bei der Polizei? Ich mache eine Anzeige er hat die Scheibe eingehaut?? Die Scheibe wurde soeben von Wiener Wohnen erneuert.
Am Sonntag hat er sie eingetreten und heute wurde sie ersetzt!
Die Polizei wird nur sagen, das ist sache von der Gemeinde :(
Ich weiß nicht mehr weiter ich hab so große Angst, dass der Mieter mich verprügelt oder mein Kind!
Haben Sie ein paar Anlaufstellen wo ich mich wenden kann???
DANKE!!!!!!!
lg Manuela 19.3.2012

Anmerkung Wien-konkret:
Wenn Sie wollen, dann sende ich Ihr E-mail an die Polizei und an die Frauenstadträtin mit der Bitte um Stellungnahme.
In der Regel unternehmen die etwas, wenn Journalisten anfragen.
Eine andere Möglichkeit, als die zuständigen Stellen damit zu befassen, sehe ich nicht.