Wien


Durchlauferhitzer funktioniert nicht, Wr Wohnen will nicht zahlen

Ich habe bei Wiener Wohnen angerufen weil der durchlauferhitzer seine Arbeit nicht leistet aber mir wurde gesagt, dass das Ersetzen oder Reparaturkosten im Mietvertrag nicht beigestellt wird. Ich hab einen 3 jährigen Sohn und gleichzeitig ein nicht geheiztes Wohnung und kein warmes Wasser. Ich kann es mir finanziell nicht leisten. Beim Sozialamt habe ich es beantragt aber ich kann nicht länger warten. BITTE HILFE
Erdal Y.       29. Okt. 2014



Dank an Werkmeister König

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich denke, es muss auch einmal was POSITIVES hier stehen!
Betreffend Durchlauferhitzer in der Gemeindewohnung meiner Mutter, danke ich Herrn Werkmeister König für die unkomplizierte Kooperation und Erledigung!
Mit freundlichen Grüßen
E.M.     3. April 2014



Kostenexplosion beim Service eines Durchlauferhitzers

Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion Wien-konkret Medien GmbH!
Durch Zufall bin ich auf Ihre Internetseite "Postings/Lesermeinungen" - Durchlauferhitzer gestoßen.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die wenigsten Wiener Wohnen-Mieter sich eine Service eines Durchlauferhitzers leisten können. Habe mir dieses Monat ein Service machen lassen und war sehr erstaunt wie hoch die Kosten dafür sind.
    Bei meinen Anruf beim Installateur wurde mir gesagt dass das Service 130,- Euro kostet und 40,- Euro die Abgasmessung. 100,- Euro sind sofort beim Servicetechniker vor Ort zu bezahlen der Rest per Erlagschein. Rechnung wird per Post geschickt.
Ich rechnete nach dieser Auskunft mit ca. 200,-- Euro Servicekosten.
Gestern, zwei Wochen nach dem Service habe ich den Erlagschein mit dem Rest bekommen.
Ich dachte im ersten Augenblick ich sehe nicht richtig. Das Service hat mir 260,-- Euro insgesamt gekostet. Ich dachte nach dem Anruf beim Installateur, das die 130 Euro ein Pauschalbetrag wäre. Dem ist aber nicht so.
   Deshalb denke ich mir, auf Grund meiner Kosten, dass sich die wenigsten Wiener-Wohnen-Mieter diese Beträge leisten können. Da sollte von der Gemeinde mit der Installateurinnung eine fixe inkl. Servicepauschale ausgehandelt werden und jeder Installateur müsste sich daran halten. Dann würden vielleicht auch mehr Mieter sich das leisten können und dem folgenden Problemen mit den Kosten für
neue Durchlauferhitzer entgegen zu wirken.
  260 Euro ... sind für eine sozial schwächere Familie mit Kindern sehr viel Geld.
Nur zum Vergleich: mein jährliches Autoservice kostete heuer 160,- Euro, in einer offiziellen Fachwerkstatt.
Mit freundlichen Grüßen
Brigitte F.          25. Juni 2013



warten aufs Geld von Wiener Wohnen

Sehr geehrte Damen und Herren,
mir wurde bereits im Oktober 2012 ein neuer Durchlauferhitzer von meinem Installateur eingebaut, da der alte bereits über 20 Jahre alt war. Danach musste ich über 1 Monat darauf warten, dass ein gesetzlich vorgeschriebenes 3 Meter Rohr am Dach montiert wird.Das wurde dann auch über Wiener Wohnen erledigt. Als ich dann endlich alle Berichte auch die vom Rauchfangkehrer hatte, habe ich alle Unterlagen zu Wiener Wohnen gebracht. Das war Mitte Dezember.
   Heute bekomm ich dann nach etlichen Versuchen einen Rückruf zu erhalten, einen Anruf und da wurde mir dann mitgeteilt, dass ich bis Ende Februar warten muss, um mein Geld, was ich ja bereits aus meiner Tasche bezahlt habe, zurück überwiesen bekomm.
   Jetzt wollte ich wissen ob sich Wiener Wohnen wirklich so lange Zeit lassen darf mir mein Geld zu überweisen! Bitte um Information!
Danke
Birgit           16. Jänner 2013



Neuer Durchlauferhitzer: Muß Wiener Wohnen zahlen?

Liebes Team !
Meine Familie und ich wohnen seit Mai 1999 in einem Gemeindebau im 20. Bezirk. Aufgrund neuer Gesetze und EU-Richtlinien sind bei unserem 14 Jahre alten Durchlauferhitzer die Abgaswerte so erhöht, dass wir leider keine Prüfplakette bekommen . Unser Gerät wurde von der Fa. Marischka (Haus und Hoflieferant von Wiener Wohnen) jährlich gewartet, aber auch die Firma hätte uns nur bedingt helfen können, wenn es möglich gewesen wäre die Gasarmaturen zu tauschen . Leider gibt es für unser Vaillant Gerät diese Ersatzteile nicht mehr . Die Reparatur hätte uns ungefähr € 600.- gekostet und wir hätten laut Installateur für mindestens 5 Jahre wieder Ruhe gehabt .
   Auch ich rief Wiener Wohnen an und teilte einem jungen nicht sehr kompetenten Fräulein den Sachverhalt mit. Sie sagte mir, dass ich ein neues Gerät kaufen und dann die Rechnung bei Wiener Wohnen einreichen müsste . Dann sei es aber auch nicht sicher, auch wenn ich die jährlichen Wartungsprotokolle vorweisen könnte, dass ich den gesamten Geldbetrag zurück bekommen würde .
  
Laut Auskunft unseres Installateurs würde ein neuer Durchlauferhitzer exklusive Rauchfangkehrer mit Montage € 1.800 !!!! kosten, was mir auch ein wenig übertrieben vorkommt . Meine Frage an Wiener Wohnen war, warum ich das Geld aus meinem Privateigentum vorstrecken muss . Wiener Wohnen meinte, dass dies Vorschrift sei . Nur, von wo soll ich das Geld herbekommen . Soll ich mir jetzt einen Kredit aufnehmen ? Ich wollte, bzw. werde mit meiner Familie in den Urlaub fahren .
   Mein Installateur meinte, dass ich überhaupt keine oder nur geringe Chancen hätte bei Wiener. Wohnen das Geld zurück zu bekommen . Sollte diese Regelung wirklich zutreffen, dann werde ich das neue Gerät, falls ich ausziehen sollte mitnehmen, da es ja mir gehört . Von mir aus kann dann Wiener Wohnen mit mir vor Gericht gehen, auch ich habe gute Anwälte .
 
Ich hoffe, Sie können mir diesbezüglich Rat geben .
Danke im voraus und liebe Grüße
Michael V.           3. Dez 2012



wiener wohnen kaputter durchlauferhitzer

Ich habe ein riesen grosses problem. bei mir war der installateur wegen meinen durchlauferhitzer. habe service und abgasmessung gemacht. nach dem befund vom installateur ist der durchlauferhitzer kaputt. habe bei wiener wohnen angerufen und habe das auch erklärt. wurde am montag vom zuständigen angerufen. ich muss den befund und die letzten 3 rechnungen vom service nachweisen, leider gibt es die instalateur firma nicht mehr, damit sie mir die rechnungen nachstellen können.
   von dem neuen installateur steht im befund wen das gerät nicht bis am 20.11 ausgetauscht wird, dan sperrt er mir den durchlauferhitzer komplett.  somit werde ich kein warmes wasser haben, wohne schon in einer wohnug ohne heizung.
   habe mich vor kurzem scheiden lassen habe auch einen mietrückstand bei wiener wohnen als alleinstehende kann ich mir keinen durchlauferhitzer leisten.
bitte um rat was ich machen soll.
mit freundlichen grüßen
g.        13.11.2012

Wien-konkret: Da Sie die Rechnungen nicht mehr haben, wird es schwierig. Wahrscheinlich müssen Sie nun selbst den Durchlauferhitzer zahlen, ansonsten hätte Wiener Wohnen zahlen müssen.



Kostenersatz für Durchlauferhitzer von Wiener Wohnen abgelehnt

Sehr geehrtes Team
Ich habe ein ganz grosses Problem ,mein Durchlauferhitzer war kaputt und ich hab mir einen neuen kaufen müssen .Mit Rücksprache von Wiener Wohnen, wurde mir zugesichert , dass ich die Kosten dafür ersetzt bekomme inklusive der Befunde vom Rauchfangkehrer.
Ich habe am 10.9.2012 bei Wiener Wohnen in der Alserbachstrasse 41, die Rechnung für den Kostenersatz abgegeben. Nun bekam ich ein Schreiben von Wiener Wohnen, dass mein Kostenrückersatz abgelehnt wurde.
Grund : Dieses Inventar war beim Abschluss des Mietvertrages nicht vom Hauseigentümer beigestellt.
Ich habe 1990 mit einem Tauschpartner die Wohnung getauscht und da war der Durchlauferhitzer schon in der Wohnung , und ein Herr weis nicht mehr aber von Wiener Wohnen oder war es der Werkmeister haben die Wohnung ja besichtigt .
Da mein Vormieter sich das alles auf eigene Kosten machen hat lassen war die Wohnung auf Kategorie C, und das ist auch so geblieben , weil bei einem Tausch bleibt die Kategorie sagte man uns .
Der Durchlauferhitzer war jetzt schon mehr als 20 Jahre alt und musste durch einen neuen ersetzt werden.
Verstehe nicht warum ich den Kostenrückersatz nicht bekomme , denn mein Nachmieter hat ja dann den Durchlauferhitzer und dann kann ja Wiener Wohnen die Kategorie anheben , und hat dann so den Vorteil , der bleibt ja dann in der Wohnung .
Ich bitte Sie mir zu helfen, ich bin seit März in Pension und für mich ist das viel Geld sind ca 1000€ , musste mir von meiner Tochter etwas borgen damit ich warmes Wasser habe .
Meine Adresse : 1200 Wien Engerthstrasse ...

BITTE HELFEN SIE MIR
DANKE IHNEN IM VORAUS UND HOFFE AUF IHRE HILFE

ANNA                        27. September 2012

Anmerkung Wien-konkret: Wir können nur versuchen den öffentlichen Druck zu erhöhen, damit Wiener Wohnen kundenfreundlicher wird. In der Sache selbst kann Ihnen vielleicht eine => Mieterorganisation weiterhelfen.



Bis heute keine Rückmeldung

Auch ich ließ das jährliche Service für den Durchlauferhitzer fachgerecht vom Installateur machen, ebenso war die Abgasüberprüfung fällig, welche ja Gesetz ist. Das Gerät ist schon leicht etwa 30 Jahre alt und hat nun lt. Installateur ausgedient und konnte mir kein Pickerl mehr ausstellen. So nun wandte ich mich an Wiener Wohnen und wurde mir ein Rückruf des zuständigen Werkmeisters zugesagt. Dies war jetzt gut über ein Monat her, dazwischen hatte ich den versprochenen Rückruf urgiert und leider bis heute keine Rückmeldung erhalten. Eh wurscht, kann man ja mit einem nicht mehr zu wartenden und im ordnungsgemäßen Zustand befindlichem Altgerät lediglich an einer Kohlenmonoxidvergiftung rasch versterben mein Sohn und ich. Danke Herr Werkmeister.
Und anmerken möcht ich noch, würde ich in der Privatwirtschaft so rasch arbeiten, wär ich längst das Opfer der Arbeitslosigkeit. Leider hab auch ich wenig Zeit und kann aufgrund meiner Berufstätigkeit nicht ständig intervenieren und außerdem hilfts wohl auch nichts.

Claudia G.          4. Juli 2012

Antwort Wiener Wohnen 12. Juli 2012
Sehr geehrte Frau G...,
Ihre Anfrage an die Redaktion Wien Konkret wurde Wiener Wohnen zur Prüfung übergeben.
Um Ihre Anfrage beantworten und Verwechslungen ausschließen zu können, bitten wir Sie uns Ihre Adresse an
bm@wrw.wien.gv.at bekannt zu geben.
Gerne werden wir für Sie anschließend die Prüfung und Beantwortung veranlassen.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Weiss
---------------------------------------------------
Stadt Wien - Wiener Wohnen
Direktion-Beschwerdemanagement
A-1082 Wien, Doblhoffgasse 6/4/412
Tel.: 05 75 75 75-74724



mein Durchlauferhitzer ist kaputt

Bitte mein Durchlauferhitzer ist kaputt , und die Abgase sind erhöht obwohl ich ein Service machen hab lassen , er ist laut Installateur nicht mehr zu reparieren. Hab gehört , dass die Gemeinde für einen neuen aufkommen muss.
Bitte um Antwort und wo soll ich mich hinwenden

Danke im voraus Anna H.          25. April 2012

Antwort Wien-konkret: Ja, für den Einbau eines neuen Durchlauferhitzers ist die Gemeinde verantwortlich und hat dafür auch die Kosten zu tragen. Am besten die Servicetelefonnummer von Wiener Wohnen anrufen: 05-757575 täglich von 0 - 24 Uhr.



kaputter Durchlauferhitzer & löchriges Rohr

Ich habe ein Echt schlimmes Problem!
mein Durchlauferhitzer ist sein 4 Wochen Kaputt es kommt kein Warm Wasser und ich kann nicht mal Das Kalte Wasser benützen.. weil das Rohr von Durchlauferhitzer wo das warm Wasser durchläuft Löcher hat es spritz bis zu den Nachbarn unter mir durch!!!
  
ich habe X mal angerufen oder war auch bei Wiener Wohnen Direkt, aber bekomme immer keine richtige Auskunft.
habe von Installateur die Bestätigung das er nicht mehr zu Reparieren ist!!!
habe ich schon 100 Euro zahlen müssen was ich so schon nicht zahlen kann... und jetzt muss ich wieder warten bis mir jemand weiter helfen kann ? ich habe ein Kleines Kind zuhause was jeden tag Schmutzig nachhause kommt von Kindergarten und nicht mal Mit kalten Wasser waschen kann da das Rohr mit Wasser in allen ecken Spritzt !!! nicht mal WC kann ich benützen sein 4 Wochen. jetzt reicht es mir ich BRAUCHE HILFE so geht das bitte nicht. ich zahle extrem viel Mitte und alles was dazu gehört und müsste auch etwas dafür bekommen. alle bekommen Hilfe habe auch gehört das sozial amt das auch Finanziert was nicht stimmt wurde mir dann dort gesagt ich brauche wenigstens warm Wasser !!!!! mit einen kleinen Kind zuhause..
ICH HOFFE DAS IST JETZT MAL ANGEKOMMEN ich weiß schon nicht mehr wo ich Hin Soll. ich komm nicht mehr aus den weinen raus :´(
es ist schon so Dringend das Heute schon was passieren muss von Wiener Wohnen !!!!!!!!!!!
Ich hoffe sie lesen das und Helfen und einmal bitte haben schon zu lange gewartet bis etwas passiert von Wiener wohnen :(....

Barbara M.   19. April 2012
Wiener Wohnen Floridsdorf ist zuständig für mich.

Antwort Wiener Wohnen vom 8. Mai 2012
Sehr geehrte Damen und Herren,
in Angelegenheit des Warmwasserausfalls durch den defekten Durchlauferhitzer in der von Frau Barbara M. seit 2006 gemieteten städtischen Wohnung in Wien 21., Herzmanovsky-Orlando Gasse 1-13 ... , E-Mail vom 21.04.2012, an den Herrn amtsführenden Stadtrat Ludwig und Wiener Wohnen, teilen wir dazu folgendes Ergebnis mit:
Im Schadensfall eines von Wiener Wohnen als Wohnungsinventar zur Verfügung gestellten Durchlauferhitzers erfolgt ein Gerätetausch bzw. die Kostenübernahme für ein Neugerät entsprechend internen Richtlinien, wenn entweder das Gerät älter als 15 Jahre ist oder Nachweise der regelmäßigen Wartung bei Geräten jünger 15 Jahre vorgelegt werden.
Frau M. bezifferte das Gerätealter mit 10 Jahren, sodass eine Beauskunftung - Vorlage der Rechnungen - seitens des zuständigen Werkmeisters korrekt erfolgte. Rechnungen wurden von der Mieterin nicht beigestellt.
  
Im Zuge der vorliegenden aktuellen Eingabe fand eine Kontaktaufnahme mit Frau M. unmittelbar statt. Der von uns beauftragte Installateur stellte das Alter des Durchlauferhitzers mit 14 Jahren fest. Anbetracht der Familienumstände der Mieterin mit Kleinkind und der Feststellungen des tatsächlichen Gerätealters übernehmen wir den Tausch des Durchlauferhitzers aus Kulanzgründen. Unser Kontrahent ist bereits beauftragt.
  
Die Montage des Durchlauferhitzers ist bereits erfolgt. Die Mieterin hat sich für die Durchführung der Arbeiten bedankt.

Mit freundlichen Grüßen
 Ing. Josef Neumayer
Direktor
_______________________________________
Stadt Wien - Wiener Wohnen
Doblhoffgasse 6, A-1082 Wien
Tel.: 05 75  75 75,



Wiener Wohnen will irreperablen Durchlauferhitzer nicht ersetzen

Guten morgen !
Ich habe eine frage wo soll ich mich hinwenden wenn der durchlauf Erhitzer seit über einer woche Kaputt ist und Wiener wohnen keinen neuen installieren möchte obwohl ich einen Bescheid vom Installateur habe das er irreperabel ist ich zwei Monatsgehälter bräuchte um ihn mir selbst zu kaufen und sonst keinen Ausweg weiß !!!!????
Nach x anrufen wurde mir heute gesagt das ich alle wartungsbelege von 1999 bis jetzt brauche. bitte nicht böse sein aber wer hat die schon ? Ich möchte die Damen und Herrn von Wiener wohnen schon sehen wenn sie solang kein warmwasser haben !!!!!

Bitte um hilfe !!! Bin am verzweifeln :'(
Lg Tamara    29. März 2012

Antwort Wien-konkret: Da die Serviceline von Wiener Wohnen keine Kontaktmöglichkeit zur Pressestelle von Wiener Wohnen bekanntgeben wollte oder konnte, haben wir Wohnbaustadtrat Ludwig (SPÖ) um eine Stellungnahme gebeten. Sobald diese bei Wien-konkret einlangt stellen wir diese gerne hier online.