Wien

Teilnehmerzahlen und Marktanteile

Die Teilnehmerzahlen:

Derzeit verteilen sich die Teilnehmerzahlen (SIM-Karten) im österreichischen Mobilfunk wie folgt:

Mobilkom:...3,3 Millionen Teilnehmer
T-Mobile:.....2,1 Millionen Teilnehmer
ONE:...........1,9 Millionen Teilnehmer (incl. Reseller)
Telering.......1,0 Millionen Teilnehmer
Hutchison.....0,3 Millionen Teilnehmer
________________________________

Summe.......8,6 Millionen Teilnehmer per Dez. 2005
(Qu.: www.rtr.at )


Die Marktanteile:

Die relative Verteilung nach Mobilfunknetzbetreiber schaut folgender Maßen aus:



Nachdem die Übernahme von Telering durch den direkten Wettbewerber T-Mobile übernommen wurde, gibt es nurmehr 4 eigenständige Mobilfunkanbieter. Die Marktverteilung am österreichischen Mobilfunkmarkt schaut nun so aus:



.

Die Bevölkerung:

In Österreich leben heute 8,2 Millionen Einwohner. Die Einwohnerzahl ist in den letzten Jahren leicht gestiegen. Hauptgründe sind die längere Lebenserwartung und der Zuzug von Ausländern. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen bis 15 Jahren beträgt 16%. 5,1 Millionen Österreicher standen im erwerbsfähigen Alter von 15-60 Jahren (ca. 61% der Gesamtbevölkerung).


Marktpenetration:
Die Marktpenetration (Marktdurchdringung) des österreichischen Mobilfunkmarktes liegt bei 106% der Bevölkerung. D.h. im Schnitt gibt es bereits mehr angemeldete SIM-Karten für Mobilfunktelefone, als Einwohner.
 



Weiterführende Informationen zum Thema Mobilfunk & Elektrosmog:

* Der Handymast als Nachbar
* Abschirmprodukte gegen Elektrosmog / übermäßigen Mobilfunk (PR)
 
* Zurück zum Kapitel Mobilfunk