Wien

Besser billiger Telefonieren für Kunden in Österreich




Ist Ihre Telefonrechung zu hoch?
 
Tipps für Festnetzkunden: 
Sehr günstig sind
* Anrufe ins österreichische Festnetz und ins Ausland über Amiga und
* Anrufe in alle österr Mobilfunknetze über "A1 Telekom Austria AG".

   Am allerbesten ist die Kombination aus beiden und das geht so: Für Kunden mit automatischer Betreibervorauswwahl auf einen alternativen Anbieter (zB Amiga) können den günstigen A1-Telekom Austria Tarif in alle österr Mobilfunknetze mittels händischer Vorwahl von 1001-0664 ... bzw 1001-0676 ... bzw 1001-0699 usw. nutzen. Die händische Vorauswahl 1001 überschreibt nämlich die automatische Vorauswahl!



Festnetz: Amiga mittels Einwahl vom Telekom Austria Anschluß

Amiga ist bei Anrufen ins Festnetz (Inland und Ausland) deutlich billiger, als die "A1 Telekom Austria AG". 
 
Amiga-Einwahl über A1 Telekom Austria- Festnetzanschlüssen:
* Sekundengenaue Abrechnung ab der ersten Sekunde.
* Keinen Mindestumsatz, keine Grundgebühr, nur Telefongebühren.
* Sowohl händische als auch automatische Betreibervorauswahl (Call-by-call und Preselection) sind möglich
* Es werden nur Gesprächsgebühren verrechnet; keine sonstigen Kosten
* Rechnung monatlich, wenn der Rechnungsbetrag über 2 Euro beträgt

Amiga-Tarif: "Privat", inkl UST:
Festnetz österreichweit Geschäftszeit MO-FR 8-20 Uhr: 3,9 Cent
Festnetz österreichweit Freizeit restliche Zeit: 1,8 Cent
alle österreichischen Mobilnetze: 17,5 Cent
Ausland:
Deutschland, Italien, Belgien, Slowakei, Tschechien, Polen, Ungarn, Frankreich, Großbritannien, Schweden:  Festnetz 5,0 Cent, Mobil 28,0 Cent

amiga-Tarif "Business", inkl UST *):
Festnetz österreichweit Geschäftszeit MO-FR 8-20 Uhr: 3,0 Cent
Festnetz österreichweit Freizeit restliche Zeit: 1,8 Cent
alle österreichischen Mobilnetze:  14,2 Cent
Ausland:
Deutschland, Italien, Belgien, Slowakei, Tschechien, Polen, Ungarn, Frankreich, Großbritannien, Schweden:  Festnetz 4,8 Cent, Mobil 28,0 Cent

*) Den Business-Tarif gibt es nur für Firmenkunden mit Gewerbeschein

AMiGA Telecom GmbH, Handelskai 388, 1020 Wien, Telefon: 0800 999 888
Amiga ist eine österreichische Firma und besteht schon mehr als 10 Jahre (seit 2001).



Festnetz-Anschlüsse von "A1 Telekom Austria AG"

Die A1 Telekom Austria hat ab 1.5.2014 ihre Preise für Festnetzanschlüsse deutlich geändert. Anrufe ins österreichische Festnetz sind nun viel teurer, Anrufe auf österr Mobilfunknummern viel billiger geworden.

Preise A1-Kombi Anschlüsse:
Anrufe ins österr Festnetz tagsüber: 8,9 Cent inkl UST
Anrufe ins österr Festnetz abends und Wochenende: 6,9 Cent inkl UST
Anrufe von Mobiltelefonen Mo-So 0-24 Uhr:  6,9 Cent inkl UST

Private Netze 05 ...   tagsüber 8,9 Cent, Freizeit 6,9 Cent inkl UST.



tarife.at : Online-Portal für Preisvergleiche bei Handy, Festnetz, Kabel-TV



 
 
Viele Leute haben im Tarifdschungel von Handy, Internet und Kabelfernsehen bereits den Überblick verloren.
Abhilfe schafft nun der Ratgeber auf der Webseite www.tarife.at 

 
   Tarife.at ermöglicht den einfachen und raschen Vergleich verschiedener Produkte im Bereich der Telekommunikation wie Handytarife, Mobiles Internet, Fernsehen oder Kabelinternet.
   Dafür werden sämtliche Tarife einer Produktkategorie in einer Übersicht zusammengefasst und mit weiteren relevanten Informationen dargestellt – darunter auch jene, welche bei den Anbietern nur schwierig in Erfahrung zu bringen oder tief in den allgemeinen Geschäftsbedingungen versteckt sind.
   Zudem helfen Rechner, den für sich günstigsten Tarif zu finden – dafür werden einfach die ungefähren monatlichen Verbrauchsdaten eingegeben, das individuell und in Echtzeit berechnete Ergebnis ist sofort sichtbar. Verschiedene Zusatzoptionen ermöglichen es, die Berechnung anzupassen um so eventuell noch günstigere Tarife zu finden, wie beispielsweise die automatische Berücksichtigung monatlicher Schwankungen. Auch hier werden zu jedem Tarif werden wichtige Nebeninformationen angezeigt, auf positive sowie negative Besonderheiten jedes Tarifs wird hingewiesen. Nebenkosten wie Aktivierungsgebühr, SIM- & Servicepauschale, Anschlussentgelt oder Online-Bonus werden bei der Berechnung des tatsächlichen monatlichen Preises ebenfalls berücksichtigt.
   Die Tarifdaten, welche den Berechnungen zugrunde liegen, werden regelmäßig aktualisiert und automatisch auf ihre Richtigkeit überprüft.
   Selbstverständlich ist Tarife.at komplett kostenlos und mit keinerlei Bedingungen verknüpft – Tarife.at selbst agiert auch nicht als Verkäufer, die Tarife können wie gewohnt direkt beim gewünschten Anbieter gekauft werden.
   Der Tarife.at Ratgeber enthält Anleitungen und wichtige Basisinformationen zu verschiedenen Themen rund um Tarife – ob Roaming, Kostenschutz, Wertsicherung oder anderes.
   Ein ebenfalls kostenloser Kündigungsgenerator ermöglicht es, automatisiert eine rechtlich gültige Kündigung zu generieren um diese anschließend an den Betreiber zu senden – alternativ steht eine Kündigungsvorlage als Word-Dokument zur Verfügung.
   Tarife.at wird von Maximilian Schirmer, 1180 Wien betrieben.



mitacs in Insolvenz (Produkt platin plus)

Miter Firma Mitacs bzw ihrem Produkt Platin Plus war das viele Jahre sehr gut möglich.
Die Firma ist aber nun leider insolvent. 
LG Klagenfurt (729), Aktenzeichen 40 Se 40/14v
Konkurseröffnungsverfahren
Bekannt gemacht am 27. Februar 2014
Firmenbuchnummer: FN 213330x
Schuldner: MITACS Telekomservice GmbH Lastenstraße 34 H9020 KlagenfurtFN 213330x
Kostendeckung: Das Insolvenzverfahren wird mangels Kostendeckung nicht eröffnet. Der Schuldner ist zahlungsunfähig.
Beschluss vom 26. Februar 2014
Bekannt gemacht am 19. März 2014
Rechtskraft: Die Nichteröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Kostendeckung ist rechtskräftig.
Beschluss vom 13. März 2014
Quelle => http://www.edikte.justiz.gv.at/edikte/id/idedi8.nsf/0/ccdf1644419cf16ec1257c8c00793888!OpenDocument



Tipp für Preselection-Kunden


Kunden mit automatischer Betreiber-Vorwahl (Preselection) können mittels wählen der händischen Vorwahl 1001 jederzeit über das Telekom Austria Netz telefonieren.
zB 1001-02252-.... 
Dann müssen Sie aber auch Telekom Austria Preise bezahlen !!!
 





=> Kommentare & Postings eintragen

 

Hoffnung auf besser und billiger telefonieren

Sehr geehrter Herr Mag. Marschall,
täglich bin ich auf Ihrer Homepage wien konkret in der Hoffnung auf besser und billiger telefonieren. Mit platin plus war ich sehr zufrieden.
Im Gegensatz zu Deutschland, wo die Telekom z.B. eine Flatrate um ca 4,50 Euro in alle an D. angrenzenden Staaten anbietet, muss ich in Österreich tagsüber vom Festnetz nach D. über 20 cent (Taktung 60/60!) pro Minute bezahlen.
Wenn sich von Ihnen aus doch kein Angebot abzeichnet für ein billigeres Telefonieren nach D., müsste ich bei meinem Handyanbieter (drei) 200 Minuten pro Monat um 6,- Euro kaufen, die ich nie verbrauche. Ausserdem hat der Vertrag eine 3 monatige Kündigungsfrist. Das ist sehr kundenunfreundlich, meine ich.
Vielleicht können Sie einen ungefähren Zeitrahmen nennen.
Mit freundlichem Gruß
Mareike S.              23. April 2014



Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe auch die Billigtelefonie genutzt. Leider gleich mit automatischer Vorwahl.
Wie wird jetzt mein Telefon wieder auf Telekom umgestellt, ohne dass ich die Vorwahl 1001 anwählen muss.
Vielleicht könnten Sie mir dabei helfen (wie auch allen anderen Kunden von Mitacs), dies herauszufinden bzw. könnten Sie in Erfahrung bringen, an wen man sich wenden muss. E-Mails an Platin Plus sind nicht möglich!!!
Ein herzliches Dankeschön schon im Voraus für Ihre Bemühung!
Mit freundlichen Grüßen
St. Marianne    27.3.2014

Antwort Wien-konkret:
* Kurzfristig bei der Telekom Austria auf  0800 100 100 anrufen und die Preselection herausnehmen lassen.
* Mittelfristig ev. einen anderen günstigen Anbieter suchen und dann wieder eine neue Preselection einrichten lassen.

vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort.
St. Marianne    27.3.2014



Info-Boxen:

Testnummer:

Wie weiß ich, ob ich von der Telekom Austria schon auf den alternativen Telefonanbieter umgeschalten wurde (Preselection)?

=> einfach die kostenfreie Telefon- nummer 0621 0000 wählen. Eine Telefonansage sagt Ihnen dann, in welchen Netz Sie gerade telefonieren.



Telefonnummer speichern:

Sie können die gesamte Nummernfolge in das Telefonbuch Ihres Handys einspeichern. Damit ersparen Sie sich da viele Eintippen der vielen Ziffern.

Einwahlnummer + Pausezeichen + Zielrufnummer

zB: 01-22720 + Pausezeichen für jedes Handy verschieden +
0049 xxxx



Billiger Telefonieren:

Um billiger zu Telefonieren sind zwei Dinge entscheidend: Erstens die Taktung und zweitens der Preis pro Minute. Je näher der Preis der verschiedenen Anbieter beisammen liegt, desto entscheidender wird die Taktung.



Taktung:

Unter Taktung versteht man, in welchen Zeitintervallen ein Telefongespräch abgerechnet wird. Für die Kunden ist es am besten, wenn ein Telefongespräch sekundengenau ab der ersten Sekunde abgerechnet wird. Dies wird mit 1/1 abgekürzt.
60/1 würde bedeuten, dass jedes Telefongespräch - das beispielsweise 20 Sekunden dauert - zuerst auf eine volle Minute aufgerundet wird und erst dann abgerechnet wird. Alle über 60 Sekunden dauernden Telefonate werden sekundengenau abgerechnet werden. Die Taktung 1/1 bedeutet einen Kostenvorteil von ca. 20% im Vergleich zur Taktung 60/1.



Telefonbuch:

Telefonverzeichnis der wichtigsten Telefonnummern in Österreich:
=> Telefonbuch Österreich
 



Index:

Telefonrechnung, Telefonanmeldung, Verbindungsentgelte, Telefongespräch, Telefonate, Auslandstelefonie, Internet, Surfen, sekundengenaue Abrechnung, Telekomfirma, Telefonanbieter, Telekomservice, Einwahl, Preselection, Automatische Betreibervorauswahl, Anrufer, Angerufene Rufnummer, Telefonnummer, Sprachqualität, Festnetz, Einzelgesprächs- nachweis, Calling Card, billig Telefonieren, Telefonwertkarte, Teilnehmer, Münztelefon, besser und billiger Telefonieren, billige Handytarife ins Ausland, Kundendienst,