Wien

Die Wiener Hafner, Fliesenleger und Keramiker

Hafner

Die Bezeichnung „Hafner“ ist die in Österreich, Süddeutschland und Südtirol gebräuchliche Bezeichnung für den Beruf des Ofensetzers oder Kachelofenbauers. Dieses traditionelle Gewerbe ist heute ein moderner Beruf, der mittels Berechnungsprogrammen Öfen perfekt an den Rauchfang anpassen kann, um eine eindeutige Reduktion von Emissionen zu erzielen. Das wichtigste Produkt ist der Kachelofen, den es in frühen Formen seit dem 15. Jahrhundert und heute in verschiedensten Varianten mit Holz, Gas oder Strom betrieben gibt. Daneben werden vielfältigste Produkte wie z.B. Wärmewände (Hypokausten), Kachel¬herde, offene Kamine oder Pizzaherde von den Hafnern gebaut.

mehr...
 
Platten- und Fliesenleger

Die Fliese, was soviel heißt wie Steinplatte oder Splitter, ist seit mehr als 4000 Jahren als Baustoff in Verwendung und wurde schon in Mesopotamien (z.B.: Ischtartor in Babylon) und im alten Ägypten kunstvoll eingesetzt. Der Platten- und Fliesenleger ist heute der fachkundige Partner für die Gestaltung von keramischen Wand- und Bodenbelägen, wie z.B. im Nass- und Sanitärbereich, im Wohn¬bereich, im Außenbereich z.B. Terrassen oder im  Wellnessbereich, wie z.B. die Gestaltung von Schwimmbäder oder Whirlpools. Es werden heute verschiedensten Spielformen von Keramik, wie z.B. Mosaike, Glasmosaike oder Cottoplatten, aber auch Platten aus Naturstein verwendet und verlegt.

mehr...


Keramiker

Die Keramik ist ein tonmineralischer Werkstoff, 30% kristallisch und nicht wasserlöslich und wird bei ca. 800 – 1200 Grad Celsius gebrannt. Je nach Zusammensetzung des Tons lassen sich daraus Materialien wie Porzellan, Steingut, Terrakotten und vieles mehr herstellen. Den Beruf des Keramikers gibt es schon seit der Steinzeit und erlebte den ersten Aufschwung mit der Erfindung der Töpferscheibe vor ca. 6.000 Jahren. Heute fertigt und gestaltet der gewerbliche Keramiker sowohl künstlerische und kreative Keramiken (Geschirrware, Töpferware, Kunst¬keramiken), und ist mit der individuellen Herstellung von Ofenkacheln, Fliesen und Mosaiken ein wichtiger Partner der Hafner und der Platten- und Fliesenleger.

mehr..


Ausbildung

 

  • Lehrberuf Hafner: Lehrzeit 3 Jahre
  • Lehrberuf Platten- und Fliesenleger: Lehrzeit 3 Jahre
  • Lehrberuf Keramiker: Lehrzeit 3 Jahre

 

 

Copyright: Landesinnung Wien der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker