Wien

Der Dieselpreis über 20 Schilling:

Foto: Diesel erstmals an der Tankstelle über 20 Schilling; © Wien-konkret

Foto: Diesel erstmals an der Tankstelle über 20 Schilling; © Wien-konkret

Liebe Autofahrer!

Es ist unglaublich, aber wahr. Am 1. Juli 2008 - pünktlich zu Ferienbeginn - hat der Dieselpreis an einer Tankstelle in Wien-Auhof die 20 Schilling Marke durchbrochen.

Mit 1,469 Euro kostet der Liter Diesel derzeit 20,21 Schilling.

Gut, dass die Schilling-Währung gegen den EURO ausgetauscht wurde. Denn sonst würden jetzt ein paar Autofahrer Amok laufen (fahren).

Damit ist der Dieselpreis um mehr als 40% gegenüber dem Vorjahr gestiegen, bei SUPER-Benzin "nur" 20%. Deutliche Preisunterschiede gibt es auch zwischen den Tankstellen in Wien. Vergleichen lohnt sich. Preise werden bis zu 6 Mal am Tag geändert.

Achtung bei Autobahn-tankstellen. Diese sind im Schnitt um 5% - 10% teurer, als die Tankstellen im Ortsgebiet.

Mitte März 2008 - also vor den Osterferien - überholte der Dieselpreis erstmals den Preis für Super Benzin.


Antwort der SPÖ-ÖVP Regierung:
Ab 1. Juli 2008 werden auch beim Neukauf von Auto ein geänderte NoVa eingehoben. Teilweise werden Autos um 3000 Euro und mehr teurer, manche Autos mit wenig CO2 Ausstoß allerdings auch billiger. D.h. am besten mit dem alten Auto weiterfahren oder weniger mit dem Auto fahren.
Weiters gelten mit dem heutigen Tag in ganz Österreich das erhöhte Kilometergeld und die neue Pendlerpauschale.


PS: Eigentlich wurde den Autofahrern von ÖVP und SPÖ vor dem EU-Beitritt zugesagt, dass mit dem EU-Beitritt alles billiger wird. Naja, dem dürfte wohl nicht so sein.

Trotzdem Gute Fahrt
Wien-konkret
 
 

Hilfe bei Dieselfilter-Verstopfung:



Grüner-Chemie GesmbH
Schimekgasse 30
1230 Wien, Österreich
 
Tel: 0043/ 1 / 667 9060
Mehr Infos => Dieselfilter-Verstopfung

Werbung