Wien

51. Ball der Wiener Kaffeesieder / Kaffeesiederball:

Foto: Besucherinnen mit Damenspende; © Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer / Gerhard Fally

Foto: Besucherinnen mit Damenspende; © Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer / Gerhard Fally

Termin:      1. Februar 2008
Ort:            Wiener Hofburg und Redoutensäle
Eröffnung:  21.00 Uhr
Besucher:   5.000 Besucher

Kartenvorverkauf
Normalpreiskarte:  Euro 95,00
Studentenkarten:  Euro 50,00 (für studierende Jugend bis 26 Jahre)
Informationen:      www.kaffeesiederball.at

Karten ab sofort persönlich erhältlich im Ballbüro:
Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer - Wirtschaftskammer Wien
Judenplatz 3-4, 1010 Wien, Tel: +43 1 - 514 50 – 4112, von 9.00 bis 15.00 Uhr

oder ab 19. Dezember 2007 in folgenden gekennzeichneten Kaffeehäusern:
Bräunerhof, Bocan, Café Hotel Westbahn, Cobenzl, Concerto, Diglas,  Dreier, Görlach, Hummel, Korb, Landtmann, Liliom, Ministerium, Mozart, Museum, Oberlaa  Dommayer, Oberlaa Stadthaus, Prückel, Schwarzenberg, Sperl, Strozzi, Volkstheater, Weidinger, Weimar, Wolff, Zeiner, Zum roten Apfel und Zur Ziegelstub’n.

Bilder: (Bild li.) Balleröffnung  -  (Bild Mitte) Festsaal der Hofburg  -  Bild (re.) Vlnr: Berndt Querfeld (Café Landtmann), Adi Hirschal und KR Maximilian K. Platzer (Ballobmann und Obmann des Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer); © Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer / Gerhard Fally



Bilder: (Bild li.) Balleröffnung - (Bild Mitte) Festsaal der Hofburg - Bild (re.) Vlnr: Berndt Querfeld (Café Landtmann), Adi Hirschal und KR Maximilian K. Platzer (Ballobmann und Obmann des Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer); © Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer / Gerhard Fally

Motto des Balls: Kaffee alla turca

Der Ball der Wiener Kaffeesieder ist wohl die stimmungsvollste Veranstaltung der Wiener Ballsaison. Das glanzvolle Ambiente, aufregende und abwechslungsreiche Programmpunkte, stilvolle Dekoration, die umfangreiche Präsentation der österreichischen Kaffeehauskultur sowie die angenehme Atmosphäre locken alljährlich rund 5.000 BesucherInnen aus Wien und der ganzen Welt in die Wiener Hofburg. Als einziger Ball findet er in allen Sälen der Hofburg statt, auch in den renovierten Redoutensälen sowie dem eleganten Dachfoyer mit Blick auf das nächtliche Wien. Karten sind ab sofort erhältlich!

Internationales Kaffeehaus zu Gast – Divan aus Istanbul
Als Veranstalter legt der Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer großen Wert auf die Gestaltung neuer Programmpunkte. Gemäß dem Motto „Kaffee alla turca“, wird auch heuer wieder ein international bekanntes Traditionskaffeehaus zum Ball der Wiener Kaffeesieder eingeladen: am 51. Ball präsentiert sich das beliebte Divan aus Istanbul. Das in der Innenstadt gelegene 5* Hotel Divan mit seinem Kaffeehaus ist ein bevorzugter Treffpunkt trendiger, junger Türken, die bereits allgemein "Melange" zum Milchkaffee sagen. Der Wiener Kaffee ist in sein Ursprungsland zurückgekehrt.

„Als Ballorganisator und Obmann des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer freut es mich besonders, dass wir heuer die Türkei zu Gast haben. Nicht nur der Kaffee sondern auch das Kipferl verbindet Österreich mit der Türkei.“ sagt KR Maximilian K. Platzer.

Seit über 50 Jahren steht der Name Divan für innovative, qualitativ hochwertige Produkte der Patisserie und Chocolaterie. Ein Team belgischer und türkischer Schokolatiers produziert täglich eine Tonne Schokolade für das Divan. Eine der zeitlosen Köstlichkeiten ist aber der Türkische Honig, der seinen Siegeszug rund um die Welt angetreten hat. Diese 700 Jahre alte Spezialität findet durch die zeitgemäße Interpretation des Divan zu einer neuen kulinarischen Höchstform.
 

Foto: Annely Peebo und Ballvater KR Maximilian K. Platzer © Fotograf: Michael Grinner

Foto: Annely Peebo und Ballvater KR Maximilian K. Platzer © Fotograf: Michael Grinner

Zahlreiche Programmpunkte sorgen für Stimmung
Anlässlich der glanzvollen Balleröffnung im Festsaal präsentieren die Mitglieder der Vereinigung Wiener Staatsopernballett, begleitet vom Wiener Opernballorchester, Ballett in seiner höchsten Perfektion. Traditionsgemäß führt Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer auch heuer wieder das Jungdamen- und Herrenkommitee und die Formation sicher über das historische Parkett. Die weiteren musikalischen Highlights der rauschenden Ballnacht sind Divertimento Viennese, Orchester Axel Rot, Bernd Fröhlich Orchester mit Tini Kainrath, The Coffee Club Band, Moonlight Serenade Orchestra, Kerem Görsev & İstanbul Jazz Band, Ayhan Sicimoğlu & Latin All Stars, Trio 69, Trio Rote Bar sowie Live Pianomusik u.a. mit Béla Fischer in der Smoker´s Lounge. Natürlich finden Sie am Ball auch den „Wiener Heurigen“ sowie die „Diskothek“ – passend zum Motto mit DJ Yakuza´s Oriental Clubbing.

Der Star der Mitternachtseinlage ist die bekannte türkische Sängerin Candan Erçetin. Das Repertoire der ausdrucksstarken Künstlerin ist breit gefächert - es umfasst sowohl Chansons und Popmusik als auch Volkslieder. Der Einfluss von modernen und traditionellen Klängen aus den verschiedensten Regionen macht ihre Musik einzigartig und unverkennbar. Für den Wiener Kaffeesiederball stellte Candan Erçetin ein aufregendes Repertoire zusammen, das die musikalische und kulturelle Vielfalt der Türkei widerspiegelt.

Die estische Opernsängerin Annely Peebo und der international gefragte Bariton Paul Armin Edelmann gestalten die zweite Balleinlage mit Schlagern aus Filmen der 50er und 60er Jahre.

Der Ballorganisator und Obmann des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer KR Maximilian K. Platzer sieht seine Aufgabe in der Pflege und der Weiterentwicklung der Kaffeehauskultur. „Der Ball bildet immer wieder einen glanzvollen Rahmen, um diese Kultur dem Publikum zu präsentieren und diesen Kulturschatz ins rechte Licht zu rücken. Das Kaffeehaus als Zuhause außerhalb des Daheims ist für die Wiener eine Selbstverständlichkeit. Um dies so beizubehalten werden von Seiten des Klubs große Anstrengungen in der Pflege von Literatur, Musik und Kunst unternommen“, so Platzer. Der Reinerlös des Balls dient zur Förderung ebensolcher kultureller Aktivitäten in Wiener Kaffeehäusern.
 



Weiterführende Informationen:

* Cafe & Konditoreien in Wien 1. Bezirk