Wien

17. Juni 2016 Concordia Ball – Österreichs Traditionsball der Medienschaffenden



Der Presseclub Concordia – die Vereinigung der Österreichischen JournalistInnen und SchriftstellerInnen – lädt unter dem Motto ‚Viva la Vida!‘ zu einem echten Wiener Traditionsball mit kubanischem Flair und heißen Salsa-Rhythmen. 
Ort: WIENER RATHAUS Eingang Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien
Einlass: ab 21 Uhr, Eröffnung: 22 Uhr, Ende 4.00 Uhr
95 Euro für Erwachsene
40 Euro StudentInnenkarte
Logen- und Tischplätze auf Anfrage
KLEIDERORDNUNG DAMEN: bodenlanges Abendkleid oder Gala-Uniform mit bodenlangem Rock
HERREN: schwarzer Frack, schwarzer Smoking, Dinner-Jacket oder Gala-Uniform.
KONTAKT BALLBÜRO & TICKETING:
Telefon: +43 1 533 75 09   E-Mail: office@concordiaball.at
www.concordiaball.at
 





Foto Credits: Alexandra Kromus

   Der Presseclub Concordia – die Vereinigung der Österreichischen JournalistInnen und SchriftstellerInnen – lädt seit mehr als 150 Jahren im Juni zu einem echten Wiener Traditionsball ins Wiener Rathaus. Seit jeher kommen die Balleinnahmen den humanitären Leistungen des Presseclubs Concordia zugute. Auch heute fließt der Reinerlös des Concordia Balls in den Sozialfonds sowie den Egon-Erwin-Kisch-Stipendienfonds.
   Für passionierte TänzerInnen bietet der Concordia Ball mit seinem abwechslungsreichen musikalischen Programm besonders viel Raum zur Entfaltung: in den festlich geschmückten Sälen des Wiener Rathauses steht viel Platz für ausgelassenes Tanzvergnügen zur Verfügung. Darüber hinaus kann auch im Arkadenhof bei jedem Wetter das Tanzbein geschwungen oder bei einem Drink unter freiem Himmel die Atmosphäre genossen werden.
Web: www.concordiaball.at



Geschichte des Presseclubs und des Concordia-Balls:

Pressclub Concordia:
* Gegründet im 1859 (100. Geburtstag von Friedrich Schiller; Dichter und revolutionärer Freigeist). Somit der älteste Presseclub der Welt !
* 1884: Kronprinz Rudolf geht in Gernalsuniform mit den höchsten Orden der Monarchie geschmückt am Concordiaball zu einer Zeit, wo die Beziehungen der Monarchie zur Presse sehr problematisch waren. => Eklat und Provokation für seinen Vater
* zwischen 1938-1946 währende der Deutschen Besetzung Österreichs aufgelöst.

Prominente Mitglieder:
Gründungsmitglied Johann Nestroy, Franz Grillparzer, Burgtheaterdirektor Heinrich Laube, Theodor Herzl, Ludwig Anzengruber, 

Ziele des Presseclubs Concordia:
* für eine freie, qualitativ hochwertige Presse in Österreich zu kämpfen
* in Not geratenen Mitgliedern zu helfen mittles Sozialfond
* Veranstaltungen: Bälle, Feste, Musikveranstaltungen, Theateraufführungen

Der Concordiaball:
Einmal im Jahr lädt die Vereinigung der Österreichischen Journalisten und Schriftsteller zu einem einzigartigen Sommerball. Tradition seit 1863 und moderne Medien - diese Verbindung macht den CONCORDIA BALL zu einem gesellschaftlichen Ereignis besonderer Art. Journalisten, Prominenz aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst zählen ebenso zu den Gästen wie die Jugend.

Rückblicke  => 2009   => 2011
 



Weiterführende Informationen:

* Wiener Tanzschulen - Tanzen in Wien

zurück zum aktuellen => Ballkalender

 



=> Kommentare & Postings eintragen