Wien

57. Bonbonball 2006

Freitag, 24. Februar 2006
Wiener Konzerthaus

Ehrenschutz:
Dr. Erwin Pröll und KommR. Brigitte Jank

Saaleinlass: 20 Uhr
Eröffnung: 21 Uhr
 






Fotos: Saaleinlass mit Begrüßung durch "Sissy" und "Johann Strauss" von der Firma Heindl; "Casali Frau" verteilt Rum-Kugeln

.

Geschichte des Bonbon-Balls:

Bis zum Jahr 1955 trug der Ball noch den Namen „Süße Nacht". Der ganze Ball ist voll von Süßigkeiten. Im Jahr 1955 kam es auch zur ersten Miss Bonbon-Wahl. Seither ist sie fixer Bestandteil des Bonbon-Balls. Die Miss Bonbon wird dann auf einer Wage mit Süßigkeiten und Bonbons aufgewogen. Diese werden dann an caritative Zwecke gespendet. Die gewählte "Miss Bonbon" reist dann als Repräsentantinnen der süßen Industrie für ein Jahr durch die weite Welt. 

 

Einzug und Fächerpolonaise

Einzug des Jungdamen- und Jungherrenkommitee nach der Fächerpolonaise von C.M. Ziehrer.
Führung: Tanzschule Prof. Wagner






Fotos: 1-3 Einzug des Jungdamen- und Jungherrenkommitees

.

Moderation:

Die Moderation des Balles übernahm die aus dem Fernsehen und von der Bühne bekannte Barbara Karlich.






Fotos: 1-3: Moderatorin Barbara Karlich

.

Ehrenschutz:

Den Ehrenschutz für den Bonbonball 2006 hat der Landeshauptmann von Niederösterreich Dr. Erwin Pröll und die Wiener Kammerpräsidentin Fr. KommR Brigitte Jank übernommen. Dr. Pöll sprach in seiner Eröffnungsansprache von den zahlreichen Bonbons, die Niederösterreich zu bieten hat: Landschaft - Kultur - Wein. Sodann gab er Tipps für die Ballbesucher.

Tipp für Frauen: Männer mag man eben !
Tipp für Männer: Nimm 2, dann macht das "Naschen" noch mehr Sinn !

In diesem Sinne erklärte er den Ball für eröffnet.






Bild 1: LH Pröll mit Gattin (re) und KommR Jank (li) umringt von Miss Bonbons aus Vorjahren
Bild 2: Balleröffnung durch LH Dr. Pröll
Bild 3: LH Pröll und Fr KommR Jank

.

Veranstalter:

Der Bonbonball 2006 wurde auch heuer wieder großartig von Heinz Alphonsus organisiert. 





.

Körper-Verbiegungen

In einem Sensationsgastspiel zeigte Lena Skrypets atemberaubende Verbiegungen mit ihrem Körper zu der Musik von Saint Sains (Karneval der Tiere)






Fotos 1-3: Lena Skrypets bei ihrer Körper-Verbiegungs-Show.

.

Die Wolfgang Lindner Big-Band:

IM GROSSEN SAAL:
Die Wolfgang Lindner Big-Band - das internationale Unterhaltungsorchester, Österreichs Fernseh-Big-Band Nr. 1 unter der Leitung von Wolfgang Lindner jun.






Bild 1-3: Wolfgang Lindner (jun) Big Band

.

Band: Habana Son Club

IM CASALI PALMENSAAL mit CUBA-Cocktailbar: Karibisch-kubanische Live Musik von „Habana Son Club“, powered by Casali. Insidern ist diese Gruppe schon von ihren Live-Auftritten im Salsa-Club "Floridita" bekannt.





.

Ballgäste:

Der Bonbonball 2006 war ausverkauft. Das Wiener Konzerthaus war übervoll, sowohl die Tische, die Bars und die Tanzflächen.






Bild 1: Ballgäste aus Ungarn
Bild 2: Christine (Brasilien), Marcus und Julia (Wien)
Bild 3: Kultruchef des Landes NÖ Paul Gessl mit seiner Frau Anneliese beim Tanzen.

.

Hofbauer Saal und Disco

IM HOFBAUER-SAAL:
Gerald Seilingers Jazz4mation mit Anke Lambrecht

DISCO: Hitradio Ö3 mit Discobar mit DJ Flo Berger.
Damit das Ereignis unvergessen bleibt wurden neben den aktuellen Hits auch Party-Knüller zum Besten gegeben. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden "abgetanzt".

Ö3 und der Bonbonball wird ein Hit !

 

Zwischendurch:

Zwischendurch regnete es Süßigkeiten verpackt in Luftballons. Die Firma Lindt überreichte Landeshauptmann Dr. Pröll eine ganz, ganz große Bonboniere und es gab auch lebendige Rumkugel...






Foto 1: "Süße" Luftballons.....................Foto 2: Lindt für Pröll.............Foto 3: lebende Rumkugel

.

Miss Bonbon 2006:

Die Miss Bonbonball 2006 lief nach folgendem Modus ab. Aus den Kandidatinnen wurde 10 Damen bei einer internen Ausscheidung in die engere Wahl gezogen. Von den 10 Damen wählte die Jury öffentlich die süßesten drei Damen. Schließlich gewann Maria-Christina Kirchmeir aus Oberösterreich (Startnummer 1) mit einen Punkt Vorsprung in einem Start-Ziel Sieg. Die Miss Bonbon 2006 studiert derzeit Betriebswirtschaft in Wien. Unter einem Blitzlichtgewitter wurde Sie dann in Manner Schnitten aufgewogen. Diese Süssigkeiten gehen an einem wohltätigen Zweck.






Fotos 1-3: Maria-Christina Kirchmeir: Miss Bonbon 2006 aus Oberösterreich

.

Spieglein an der Wand

Spieglein, Spieglein an der Wand -
wer ist die Schönste im ganzen Land?

Hier ist die glückliche Siegerin,
die Miss Bonbon 2006 :
Maria aus Oberösterreich




Foto: Miss Bonbon 2006

.
Wahl der Miss Austria 2006 => Klick
Wahl der Miss Elegance 2006 => Klick
Wahl der Miss Vienna 2006 => Klick



Foyer

Im Foyer präsentierten sich folgende Firmen:

* Lindt präsentierte den "Lindt-Smart"
* Das Kaiser Biomentholpärchen verteilte Bonbons
* Candyport verteilte Dallmayr-Kaffeekostproben
* Der Haribo Goldbär verteilte HAribo Gummibärli
* Nivea Beaute´ brachte Schönheit für die Frau
* Das Land Niederösterreich präsentierte sich
* Der After Eight Butler verteilte Kostproben
* Heidl - "Sissy & Johann Strauß" - die süße Verführung
* "Wringleys" vetrteilten Kostproben

Tischreservierungen und Karten:

Hollandstraße 7, A-1020 (10:00 - 18:00 Uhr)
Tel.: 01 / 214 35 02 18
Schüler, Studenten, Lehrlinge, Präsenzdiener: 39 Euro
Erwachsene: 60 Euro
 

 



Weiterführende Informationen:

* zum aktuellen Wiener Ballkalender