Wien

Bürgermeister Häupl zum Silvesterpfad in Wien: Zustand der Gesundheitsgefährdung erreicht



Video: Bürgermeister Häupl am 30. Nov. 2010 in einer Pressekonferenz zum Thema "Gesundheitsgefährdung am Stephansplatz zu Silvester"
Videogröße 15 MB; Dauer: 4 min

Wien-konkret: Sicherheit am Stephansplatz zu Silvester? Ist es ein relativ hohes Gesundheitsrisiko?
Bürgermeister Häupl: „Sehr, sehr gute Frage, falscher Ort. Ich bitte Sie die nächste Pressekonferenz der Frau Innenminister zu besuchen und ihr dort diese Frage zu stellen und wenn es geht richten Sie mir auch die Antwort aus. Das tät mich interessieren."
Wien-konkret: „Das heißt Sie würden es auch gerne ändern und verbessern wollen.“
Bürgermeister Häupl: "Also ganz offen gesagt, es ist dort ein Zustand erreicht, der tatsächlich eine Gesundheitsgefährdung darstellt. Das ist aus meiner Sicht gesehen abzustellen. Es wäre wünschenswert, wenn eine Sicherheitsbehörde dafür Sorge tragen würde.“

Liebe Leser!
Wir werden nun auch Frau Innenministerin Maria Fekter und den Wiener Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl befragen, wie Sie die Lage einschätzen und die Antworten dann hier online stellen. Es wäre nämlich unverantwortlich, wenn es zu einem Drama wie bei der Loveparade in Duisburg mit 21 Toten kommen würde und nachher alle Behörden und Zuständigen meinen, sie wären nicht zuständig und díe Katastrophe wäre nicht vorhersehabr gewesen. Wer garantiert also die Sicherheit zu Silvester am Stephansplatz?
(Der Wiener Bürgermeister Häupl jedenfalls nicht. Laut Schreiben der MA 36 vom 16.12.2010 ist eindeutig die Bundespolizeidirektion Wien zuständig. Von dort gibt es noch kein Antwortschreiben.)

 





=> Kommentare & Postings eintragen

 

Gratuliere !

Wien-Konkret konnte offensichtlich auch unseren Bürgermeister aus der Reserve locken! Wenn er es auch als gesundheitsgefährdend sieht, wars doch höchste Zeit zielführend etwas zu ändern...
Vielleicht erlebt Wien heuer wirklich einen fröhlich, friedlichen Jahreswechsel am Stephansplatz
 
L.Gr.E.A         31. Dezember 2010