Wien

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aufs Donauinselfest



Festgelände des Donauinselfests in gelb

Mit dem Auto zum Donauinselfest zu fahren ist sinnlos. Es gibt viel zuwenige Parkplätze in der Nähe des Donauinselfests. D.h. entweder zu Fuß gehen, mit dem Rad fahren oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Diese haben verlängerte Betriebszeiten.
 

Fahrplan U-Bahn Donauinselfest:


Die U-Bahnen fahren wie jedes Wochenende von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag die ganze Nacht durch. Die U-Bahn Linien U1 und U6 werden bis ca. 2:00 Uhr in 3-Minuten-Intervallen unterwegs sein, danach verlängern sich die Intervalle Schritt für Schritt, bis sie wieder im gewohnten 15-Minuten-Takt der Nacht-U-Bahn unterwegs sind. 
   

Fahrplan S-Bahn Donauinselfest:

Die Schnellbahn hat zum Donauinselfest 2014 folgende Betriebszeiten:

Freitag / Samstag und Samstag / Sonntag:
Folgende S-Bahnen fahren ab der Station Wien Handelskai:
Die Züge der ÖBB verkehren in den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag zwischen Meidling und Floridsdorf bis ca 2.25 Uhr Früh.

Folgende S-Bahnen fahren in der Nacht zusätzlich (Abfahrtszeiten ab
der Station Wien Handelskai):
S 1 Richtung Gänserndorf um 23:34, 00:04, 00:58 und 01:25* Uhr
S 2 Richtung Mistelbach um 23:25, 01:08 und 02:25** Uhr
S 3 Richtung Stockerau um 00:10 Uhr. Von Sonntag 29.06. auf Montag 30.06.2014 fährt zusätzlich ein Zug nach Stockerau um 01:22 Uhr.
S45 Richtung Wien Hütteldorf um 23:29, 23:44, 23:59, 00:30, 01:00, 01:30 und 02:00 Uhr
S .. Richtung Wien Meidling um 01:23, 01:38, 01:53 und 02:33 Uhr
S .. Richtung Wien Floridsdorf um 02:17, 02:31, 02:47 und 03:27 Uhr

* Samstag auf Sonntag
** Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag

Sonntag /Montag:
Verkehr laut Fahrplan, keine Extra-Züge bei der Schnellbahn.

 

Fahrplan Autobus und Straßenbahn Donauinselfest

Am Freitag und Samstag werden auch die Betriebszeiten von vielen Straßenbahn- und Buslinien verlängert. So sind zum Beispiel die Linien 25, 26 und 31 länger und verstärkt für die Fahrgäste im Einsatz. Die Nightline verkehrt wie gewohnt, N41, N43, N66, N67, N71 werden bis 3:30 Uhr verstärkt geführt.
 
=> http://www.wienerlinien.at/eportal2/ep/programView.do/pageTypeId/6652%206/programId/69240/channelId/-46749 
 


Stellungnahmen zu den Verkehrsmitteln beim Donauinselfest 2010,


=> Kommentare & Postings eintragen

 

ÖBB fährt spät in der Nacht mit Kurzzügen: Überfüllung

Hallo Donauinselfest-Besucher,
Vorsicht bei der Abreise vom Fest, die ÖBB setzen gegen Festende oft nur Kurzzüge ein!
Dies führt zu extremem Gedränge und Verspätung wegen "Überfüllung".
Tipp: entweder U6 verwenden ODER mit S-Bahn nach Floridsdorf fahren und dort dann in eine leere S-Bahn in die richtige Richtung umsteigen!
Viel Spaß,
F.H.       27.6.2015