Wien

Infoboxen:



Neugründung und das Finanzamt:

Die Aufnahme einer unternehmerischen Tätigkeit sowie der Firmenstandort müssen dem zuständigen Finanzamt sofort bekannt gegeben werden. Eine formlose schriftliche Mitteilung ist dafür ausreichend.



Neugründungen:

Laut Wirtschafts- kammerpräsident Christoph Leitl gab es im Jahr 2005 einen Jungunternehmer- rekord mit 33.600 Neugründungen.

2000 Jungunternehmen gab es nach einem halben Jahr leider nicht mehr. Es verblieben somit 31.600 nachhaltige Neugründungen.



Insolvenzen:

Laut dem Kreditschutzverband stirbt alle 17 Minuten in Österreich ein Unternehmen. Dafür wird alle 5 Minuten ein neues Unternehmen aufgesperrt. 2005 wurden durch Jungunternehmer um 70.000 Jobs mehr geschaffen, als durch Firmenpleiten verloren gingen. 



Mediation:

Bei der Mediation unterstützt eine neutrale dritte Person Menschen und Firmen dabei, die zwischen ihnen bestehenden Konflikte durch Verhandlung gemeinsam zu lösen. Wirtschaftsmediation vermittelt zwischen Unternehmen. Bei einer erfolgreichen Wirtschaftsmediation wird ein meist langjähriger Rechtsstreit vermieden. Ergebnis: Kostenersparnis und Zeitersparnis. Im Großraum Wien wird erfolgreiche Wirtschaftsmediation durch das Unternehmen EcoImpuls, mit Sitz in 1030 Wien angeboten.



Wirtschafts- treuhänder

Die Berufsbezeichnung "Wirtschafts- treuhänder" umfaßt die drei Berufsgruppen Steuerberater, Buchprüfer und Wirtschaftsprüfer. Diese sind durch unterschiedliche Ausbildungszeiten und damit verbundene Befugnisse gekennzeichnet sind. Vorraussetzung zum Beruf eines Wirtschafts- treuhänders ist ein entsprechendes Studium und eine nachgewiesene Beruferfahrung. Es gibt ca. 7300 Wirtschafts- treuhänder in Österreich. Sitz der Kammer der Wirtschafts- treuhänder ist in Wien (12. Bezirk), Schönbrunner Straße 222 - 228.



Mehr Informationen über Steuerberater