Wien

Wiener Ballkalender 2019

Tanzen in Wien

In Wien finden jeden Fasching über 100 Bälle mit ca. 220.000 Ballbesuchern statt. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir von wien-konkret für Sie den Wiener Ballkalender zusammengestellt. Kommen Sie hin und lassen Sie sich von Musik, Sekt und Kaviar zu einem Tanz im 3/4 Takt verführen... 
=> ALLES WALZER
 
 



Discofox:






Welttanzprogramm

In den Wiener Tanzschulen wird das Welttanzprogramm für Jugendliche, Paare und Singles unterrichtet.

Dazu zählen die Standardtänze:
Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango, Wiener Walzer

und die Lateinamerikanischen Tänze:
Cha Cha Cha, Rumba, Samba, Jive, Pasadoble

ergänzt wird meist:
Boogie, Polka und neuerdings Salsa & Merengue






Tanzschulen Wiens:

Speziell seit der Fernsehserie "Dancing Stars" ist Tanzen in Wien wieder "in". In Wien gibt es ca. 30 Tanzschulen. Da sollte für jedem die passende dabei sein. Die Tanzkurse sind in verschieden Kategorien eingeteilt: Anfänger - Fortgeschrittene - Bronze - Silber - Gold - Goldstar - Paarkurse - Seniorenkurse.

Auswahl der Tanzschule:
* Vergleichen am "Tag der offenen Türe"  (nächster Termin ?)
* nach Lage, Atmosphäre, Kosten, Tanzlehrer, Ausstattung
 



Tanzsportclubs / Tanzsportvereine in Wien:

Tanz: Rumba; © Tanzsportclub Aktiv

Tanz: Rumba; © Tanzsportclub Aktiv


In Tanzsportclubs gehen meist am Tanzen interessierte Leute - auch über 30-jährige),
die nicht nur Tanzkurse besucht haben, sondern auch viel Zeit in ein Tanz-Training stecken wollen, um auf diversen Veranstaltungen, Bällen sowie Formationsturnieren ihr Bestes zu geben. Trainiert wird 1 bis 3 Mal die Woche. In diesen Einheiten vermitteln die Tanztrainer den Gruppen sowohl die Choreographie, als auch die dazugehörige Technik. Gefragt sind nicht nur das individuelle Tanzkönnen, sondern auch Verständnis für Teambildung und Gruppendynamik.

=> Übersicht über die Wiener Tanzsportclubs
 



Tanzstudios


Siehe => Tanzstudios in Wien
 



Diskotheken in Wien:

Hier geht´s zu den Diskotheken in Wien
(Adressen, Telefon- und Faxnummern, Email Adressen)
 

 





=> Kommentare & Postings eintragen