Wien

Schwimmbadreport Strandbad Stadlau

Foto: Strandbad Stadlau Eingang; © Wien-konkret

Foto: Strandbad Stadlau Eingang; © Wien-konkret

Adresse: Am Mühlwasser im Bereich Kanalstraße / Hardeggasse, . Wien 22. Bezirk 
Telefon: 01-2823211
Charakteristik: Strandbad, Freibad , Sonnenbad, Luftbad, seit 1997 ein Privatbad,
Gegründet: 1911
Gesamtfläche: 12.000 m2
Besucherzahl: ?
Publikum: vorwiegend aus Stadlau, Kaisermühlen, Lobau,
Öffnungszeiten: 7 - 23 Uhr; ganzjährig geöffnet; Küche bis 22 Uhr.

Öffentliche Erreichbarkeit:
 U-Bahn: U1 bis zur Station "Kaisermühlen", dann mit dem Bus 92 A oder 93 bis zur Station Strandbad Stadlau
Parkplätze: kostenlose Parkplätze vor dem Eingang; Anfahrtsskizze siehe unten.

Preise 2011: Erwachsene 4 €, / Halbtagskarte Erw. ab 14 Uhr 3 €. Kinder 1,50 €.
Wiesenkarte für die Saison: € 65, Kästchen Saison € 90;



Der Badestrand:

Das Strandbad liegt im Wiener Teil des Nationalparks Donauauen. Im Strandbad Stadlau gibt es einen ca 100 Meter langen Badestrand am Altarm der Donau. Der Strand geht flach ins Wasser hinein. Der Nicht-Schwimmer-Bereich ist mit Bojen markiert. Hier können Sie bis zum Einbruch der Dunkelheit Baden gehen, also ideal auch für Berufstätige.


Fotos: Badestrand im Strandbad Stadlau; © Wien-konkret




Fotos: Badestrand im Strandbad Stadlau; © Wien-konkret

Die Liegewiese

Die Liegewiese ist über 1000 m2 groß. Der Rasen ist schön grün, gut gepflegt und gemäht. Hier können Sie noch am späten Nachmittag die Sonne genießen - eine sehr idyllische Atmosphäre. Am Kinderspielplatz sorgt die übergroße Raupe für Aufmerksamkeit bei den Kindern.


Bilder: Liegewiese - Strohschirme - Kinderspielplatz;  © Wien-konkret



Bilder: Liegewiese - Strohschirme - Kinderspielplatz; © Wien-konkret

Gastronomie:

Im Strandbad Stadlau gibt es ein wetterfestes ur-typisches Wiener Buffet und eine Grillstation. Dazwischen liegt die Terrasse, wo man im Halbschatten gemütlich im Freien Essen kann. Die gegrillten Spareribs sind der Renner. 


Fotos: Buffet und Grillstation im Strandbad Stadlau - Mitte: Spareribs am Grill der Grillstation; © Wien-konkret



Fotos: Buffet und Grillstation im Strandbad Stadlau - Mitte: Spareribs am Grill der Grillstation; © Wien-konkret

Sonstige Einrichtungen:

Im Strandbad gibt es rund 200 Kästchen und 39 Kabinen, einen Beachvolleyballplatz, einen Stockschießplatz, einen sehr gemütliche Terrasse und ein Rettungsboot.


Bilder: Beachvolleyplatz - Rettungsboot - Gartenterrasse; © Wien-konkret



Bilder: Beachvolleyplatz - Rettungsboot - Gartenterrasse; © Wien-konkret

Zufahrt mit dem Auto & Anfahrtsplan:

Anfahrstplan © ZVG

Anfahrstplan => vergrössern mit Klick auf das Bild © ZVG

Südosttangente Abfahrt Ölhafen Lobau => gleich vor der Ostbahnbrücke (bei "Shell"-Tankstelle) ist eine Ampel => dort links abbiegen => unter den hoch geführten Autobahntrassen durchfahren => gleich danach bei Kreuzung Kaisermühlenstraße / Industriestraße nach rechts in die Kaisermühlenstraße abbiegen => nach etwa 300 m rechts in die Mühlwasserstraße einbiegen => 700 m entlang fahren, bis man anstößt => am Ende inks in die Kanalstraße einbiegen => nach etwa 150 m bei der kleinen Verkehrsinsel rechts in die Straße "Am Mühlwasser" einbiegen. Nach weiteren 150 m ist man am Ziel.



Schwimmbäder Wien:

Die anderen Schwimmbäder in Wien finden sie in unserem 
Verzeichnis der Wiener Schwimmbäder.
 



=> Kommentare & Postings eintragen

 

Unsitte: Es werden Einrichtungen des Bades in Besitz genommen und mit Ketten gesichert.



Hallo!
Da uns nicht das erste mal passiert möchte ich an kompetenter stelle eine unsitte aufzeigen, die hauptsächlich von alten und älteren Besuchern des Stadlauer Strandbades im Anspruch genommen werden. Es werden Einrichtungen des Bades in Besitz genommen und mit Ketten gesichert.
Der Platz ist den ganzen Tag nicht zu nutzen, obwohl die Leute die sich den angeeignet  haben nicht anwesend sind oder erst irgentwann nachmittags aufkreuzen. Das ist nicht nur 1Platz der reserviert ist. Im Anhang ein Foto.
Walter H.    6.7.2015



Großes Lob fürs Strandbad Stadlau

Meine Kinder(zwei Teenager) und ich waren gestern mit einer Freundin (die schon seit Jahren ins Bad kommt) das erste mal im Bad! Und gleich nach dem Eingang wusste ich ...wir haben unser Bad endlich gefunden! Das Personal sowas von Freundlich! Die Liegewiese wunderschön die Sanitäranlagen wirklich sauber (danke an das Personal) und das Wasser erfrischend Kühl! Am besten gefällt uns das der Badestrand flach ins Wasser geht- Wunderbar!!!! Sie dürfen nun drei zufriedene Badegäste mehr zu Ihrem Bad zählen!
Ps. Wir wohnen gerade mal 5 gehminuten vom Donaustadtbad entfernt. Aber da Fahre ich lieber mit den Öffis ein bisschen länger um ein wirklich gutes und schönes Freibad zu geniessen! :-)

Lg. Michaela   27. August 2011



Saisonkarte Kinder ?

Liebes Wien-konret Team,
könnten Sie bitte in Erfahrung bringen, was eine Saisonkarte für Kinder kostet?

Liebe Grüße
Claudia O.           5. Juni 2011

Antwort Wien-konkret: Wir haben bereits eine Anfrage an den Strandbad-Betreiber geschickt.



Siasonkarten?

Bitte können Sie mir die Eintrittspreise von einer Saison- oder Monatskarte schicken.

Mit Besten Dank Monika W.,    11. Mai 2011 

Antwort Wien-konkret: Soeben oben im Text ergänzt. Wiesenkarte für die Saison: € 65, Kästchen Saison € 90.



Leserbrief: Wann wird wieder aufgesperrt?

Sehr geehrtes Team,

das Strandbad Stadlau hat noch immer wegen Renovierung geschlossen.
Wann sperrt ihr wieder auf? Leider ist auch auf eurer HP www.strandbad-stadlau.at  davon nichts zu lesen. Eigentlich erwarte ich mir hier schon solche aktuellen Infos.

Danke und viele Grüße
Manfred O.                              E-mail: 10.5.2008

Wien-konkret: Wir habe Ihre Anfrage an das Strandbad Stadlau zur Beantwortung weitergeleitet.