Wien

Schwimmbadreport Döblingerbad (Hohe Warte Bad) Wien - 19. Bezirk:

Eingang Döblingerbad: Sommerbad und Hallenbad; © Wien-konkret



Eingang Döblingerbad: Sommerbad und Hallenbad; © Wien-konkret

Adresse: Geweygasse 6, Wien 19. Bezirk
Telefon: 01-318 01 40
Charakteristik: Schwimmbad, Freibad bzw. Sommerbad, Sonnenbad, Städtisches Bad der Gemeinde Wien, ruhige Lage
Gesamtfläche: ca. 34.000 m2
Besucherzahl: an Spitzentagen 5.500 Personen
Publikum: Familien, Kinder, Jugendliche
Öffentliche Erreichbarkeit: Straßenbahnlinie 37 Endstation
Parkplätze: 102 eigene Parkplätze + Parken in der Umgebung.

Preise: => Eintrittspreise Wiener Bäder
Übernachtungen:
 Hotels und Pensionen in Wien 19. Bezirk



Öffnungszeiten Freibad


Bis 1. Mai 2018 WINTERSPERRE !



Bei Schlechtwetter können Freibäder ab 15 Uhr vorzeitig zusperren
.


Kassaschluss: Eine Stunde vor Betriebsschluss
Badeschluss: Eine halbe Stunde vor Betriebsschluss
Bei Schlechtwetter kann der Badeschluss vorverlegt werden.

 



Schwimmbecken und Badelandschaft des Döblingerbades





Bilder: Sportbecken - Erlebnisbecken - Warmbecken mit Massagedüsen;

Wasserbecken:

Das Döblingerbad besteht aus einem Freibad und einem Hallenbad.

Becken im Freien: Sportbecken 25m x 12,5m, Erlebnisbecken (Familienbecken) in Form eines Kleeblattes ca. 20m x 20m mit Strömungskanal, Warmbecken mit Massagedüsen ca 8m x 8m, Kinderbecken ca 70 m2,  

Becken im Hallenbad: Sportbecken 25m x 12,5m , Familienbecken 12,5m x 7m , Kinderbecken ca 4 m2 .

Weiters gibt es im Freien eine kleine Wasserrutsche mit 14 Metern Länge hinab ins Familienbecken.
 





Fotos: Wasserfall - Wasserstrahl - Wasserrutsche

Das Döblingerbad ist ein relativ junges und modernes Bad in Wien. Das Hallenbad und Sommerbad wurden erst im Jahr 1978 eröffnet. 2005 wurde der Beachvolleyballplatz in Betrieb genommen.





Fotos vom Kinderbecken und der Luftburg-rutsche

Das Döblingerbad hat große Liegewiesen, und ausreichend schattige Plätze. Die Sonnenliegen sind gratis (in Italien würden Sie viel dafür bezahlen). 

Für die kleinen Kinder gibt es einen großen Kinderspielplatz und Luftburg-Rutschen. Für die "großen Kinder" gibt es einen Beach-Volleyballplatz.
 






Fotos: Liegewiesen - Salettl - Kästchen und Kabinen;

Essen & Trinken:
Buffet, Restaurant, 

Sonne & Schatten:
* gute Mischung aus Wiesen zum Sonnen und schattigen Wiesenplätzen
* ruhige Liegewiesen ganz unten am Hang 
* Liegewiesen Richtung Osten bis Süden
 

Döblinger Hallenbad

Fotos: Das Hallenbad vom Döblingerbad mit Restaurant; © Wien-konkret



Fotos: Das Hallenbad vom Döblingerbad mit Restaurant; © Wien-konkret

Das Hallenbad im Döblingerbad besteht aus drei Becken. Das große Becken in der Halle ist 25 x 12,5 Meter, das Kinderbecken ist 12,5 x 12,0 Meter und dann gibt es noch ein kleines, seichtes Babybecken.

Im Hallenbad stehen den Badegästen Sesseln und Liegen zur Verfügung.

Die lebenden Pflanzen geben dem Döblinger Hallenbad eine sehr angenehme Atmosphäre.
 



Schwimmbäder Wien:

Die anderen Schwimmbäder in Wien finden sie in unserem 
Verzeichnis der Wiener Schwimmbäder.
 



=> Kommentare & Postings eintragen

 

Ich gehe oft u gerne ins "Hohe Warte Bad".

Nette Leute, sauberes Wasser. Besonders möchte ich auf die sehr genauen und verantwortungsvollen Bademeister hinweisen,die freundlich aber bestimmt dafür sorgen,daß Ordnung herrscht und - was sehr wichtig ist-daß nichts passiert. Ich gehöre mit 63 schon zu den "Alten" und schätze das.
Ein Stammgast    29.5.2016



Ein Dank an euch alle

Ich gehe immer wieder gerne ins Döblinger Bad es ist sehr gepflegt und das Personal ist immer sehr freundlich
Die Bademeister haben immer alles im Auge und sind zu den Kindern sehr sehr freundlich.
Die Rutsche und der Kreisel sind der Hit bei unseren Kindern
Auch die Toiletten und Duschen werden immer kontrolliert SUPER ein dank an alle
Erst letzte Woche war wir wieder jeden Tag dort es gibt alles was das Herz begehrt Badehose Sonnencreme Zeitschriften Wasserspielzeug einfach alles
Es gibt auch ein tolles Restaurant mit sehr sehr freundlicher Bedienung täglich gibt es verschiedene Menüs ab 5,60 spitze da stimmt Preis - Leistung noch.
In der Kantine gibt es nicht nur Pommes oder Langos sondern auch Salate und Burger.
Ich finde die Getränke Aktion nimm 3 Zahl 2 Super das hat sich in diesen Sommer ausgezahlt
Ein Dank an euch alle. Ihr ermöglicht uns immer einen sehr erholsamen Badetag der mit der Monatskarte nicht mal soooooooo teuer ist
Familie Sch. ,    31. August 2015
Schade find ich nur das die Badesaison bald zu Ende ist 



Die Leute setzen sich ans Kinderbecken und Rauchen !

Aschenbecher aufstellen? ein generelles Rauchverbot wäre angebracht. ich wahr jetzt zwei mal im Döblingerbad. man erstickt unter Freien Himmel. alles stinkt nach Rauch!
Die Leute setzen sich ans Kinderbecken und Rauchen !
Nicht Aschenbecher, Rauchverbot !
Johann H.              14. August 2015



störend: Männer mit Straßenkleidung

Ich besuche gerne das Sommerbad Döbling. Das Personal ist sehr freundlich, die Anlage gepflegt und mir sehr sympathisch.
Das einzig Störende auf das ich hinweisen möchte ist, dass immer wieder Männer mit Straßenkleidung – langen Hosen – in den Schwimmbecken zu sehen sind.
Erst in der Vorwoche waren drei Männer mit aufgestreckten Jeans im Wasser.
Abgesehen davon, dass damit unnötig viel Wasser aus den Becken getragen wird, ist das doch sehr unhygienisch. Vielleicht kann man da in Zukunft etwas drauf schauen.
Liebe Grüße
Paulina B.         9. August 2015



gesperrtes Schwimmbecken am Sonntag

Guten Tag,
ich war heute im Döblinger Bad - das erste Mal - und es hat mir gut gefallen. Eine Anmerkung habe ich jedoch:
Warum wird an einem Sonntag bei tropischem Sommerwetter das ohnehin zu "kleine" Schwimmbecken auch noch fast den ganzen Tag für "Schwimmkurse" teil-abgesperrt? Das könnte man in einem großen Bad mit mehreren Becken leichter tun, oder zu einem anderen Zeitpunkt wo weniger los ist. Das ohnehin nur 25m Becken sollte schon der Allgemeinheit zum Schwimmen zur Verfügung stehen finde ich.
Manuela Z         20. Juli 2015



ca 30 min Warteschlange

ich gehe sehr gerne im sommer schwimmen im döplinger bad aber könnte mal was neues kommen einzige was mir sehr stöhrt eingang kasse in der früh da sehte ich immer ca 30min warte schlange habe Kabine gemietet das da kein anderen weg gibt des könnte einmal geh ändert finde ich mal.da gibt's sicher mehre lösungen so gute kenne ich das bad schon.ich bin Kabine 70 könnte dort zweiter durchgang geben und kassa würde recht reichen. das nicht all zu lange warten müssen finde ich für mich oder anderen sind auch da gegen da was geändert gehört. alle was Kabine haben würden sich sehr freuen. könntet ihr nicht noch ein becken dazu bauen weil das eine wellnesbecken hat man von 8-10 uhr ruhe vor die kleine gäste kommen die können genauso wo anderst ball spielen oder rein hüpfen so sieht man wie die Bademeister aufpassen voll grass. des müsste vermeiten das wenigstens andere erwachsene auch aus ruhen können oder ausspannen.
viele grüsse .
Petra P.   19. Juli 2015



würde eine Jahreskarte nehmen

Hallo
komme gerne ins döblinger Bad seit ich denken kann.  sehr nettes Personal.   würde sie häufiger  gerne besuchen und eine Jahreskarte nehmen wenn sie zu mindest 2 mal die Woche Warmwasserbecken  hätten.
L.g. M. 
Bitte überaschen sie mich positiv 
Hochachtung Danke                                         28. Jan 2015



wasser eiskalt, es hat grad mal 28 grad

guten tag,
ich gehe regelmässig ins döblinger bad aquagymanstik. ich finde es könnte um eine stunde früher beginnen, 20 uhr ist doch sehr spät. weiters finde ich das wasser eiskalt, es hat grad mal 28 grad.
die letzte vortragende war super!
lg ingrid     20. Jan 2015

Anmerkung Wien-konkret: Heißes Wasser gibt es in der Themre Wien.



@ Kommentar Susanne e

Sehr geehrter Team und Susanne E.
Bezüglich dem Behindertenausweis, der gilt in Wiener Freibäder erst ab 70 Pozent. Außer in der Therme Wien gilt er ab 50 Prozent.
somit brauchen Si keine Bäderkarte da Sie so wie ich nur 60 Prozent haben.

Mit freunldichen Grüßen
Thomas R.          31. Juli 2012

Anders erklärt:
Bei die Wiener Bäder bekommt man erst eine Ermäßigung mit 70 Prozent behinderung und somit braucht diese Dame keine Bäderkarte da Sie nur 60 Prozent hat und somit keine Ermäßigung bekommt.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas R        1. August 2012



Preis für die Monatskarten?

Mir fehlt auf den Bäderseiten der Preis für die Monatskarten, oder aber der Blick dafür, das konnte ich nur durch einen Anruf herausfinden.
Auch die Warmbadetage konnte ich nicht entdecken, oder ich habe sie übersehen.
Und was soll ich davon halten, dass man für all die Ungemach die Rot/Grüne Stadtregierung verantwortlich macht? (siehe Antworten).

Jedenfalls Freundliche Grüße
Edith G.       7. September 2011

Anmerkung Wien-konkret: Hier geht es zu den => Preisen inkl. Monatskarten
Warmbadetage sind derzeit keine bekannt.
Verantwortlich ist die Stadtregierung und die ist derzeit rot/grün.



Behindertenausweis - SPÖ Meldung (döblingerbad)

"Anmerkung Wien-konkret: Dieses Problem trifft auf alle Bäder der Stadt Wien zu. Da merkt man eben, dass die SPÖ - die Wien seit 60 Jahren regiert - sehr wenig mit "sozial" zu tun hat."
wenn man politische äusserungen bringt, sollte man entweder auch an die notwendigen zusatzinfos denken - denn, ist man nicht gerade fpö-wähler, hinterfragt man gerne auch einmal das ein oder andere wort. (info welche partei sich dafür eingesetzt hat, dies zu ändern wäre intressantere information!) oder aber man lässt es sein, da das nur persönliche ansicht zu sein scheint, die man auf seinem privaten blog veröffentlichen soll/darf.
als öffentliches portal, noch dazu in der thematik "schwimmbäder in wien", haben solche äusserungen (auch wenn sie stimmen sollten) nichts verloren.

danke
elex b              25. August 2011

Wien-konkret: In Wien regiert tatsächlich die SPÖ seit 60 Jahren und deshalb kann auch niemand sonst für Mißstände in den städtischen Bäder verantwotlich gemacht werden. Das ein Behindertenausweis nicht genügt, um die reduzierten Preise für Behinderte in Anspruch nehmen zu können ist doch ein Sozialskandal oder nicht?



grausliche Duschen im Döblinger Bad

Das Bad wäre so nett, wären da nicht die grauslichen Duschen: entweder das Wasser ist zu heiß, zu kalt oder tröpfelt nur. Außerdem sind ab Nachmittag die Ausgüsse immer verstopft. Eine Putzfrau habe ich im Duschbereich (egal zu welcher Uhrzeit!) noch nie gesehen.
Das Bad ist sonst sehr kinderfreundlich und Personal+Bademeister sind sehr nett.
Leider sind die sanitären Anlagen ein Graus.

Melanie    18. Juli 2011



Behindertenausweis gilt nicht !

Beschwerde zum Döblinger Bad:
ich bin in besitz eines behindertenausweises (60%), den ich im zuge einer tageskarte hergezeigt habe. er wurde nicht akzeptiert, sondern mir wurde gesagt das ich eigens einen bäderpass lösen muss natürlich mit einem foto das man ja wahrscheinlich immer bei sich trägt. das bedeutet das der vom bundeszozialAMT ausgestellte ausweis scheinbar nix bedeutet.
toll es lebe die bürokratie

susanne e.         12. Juli 2011

Anmerkung Wien-konkret: Dieses Problem trifft auf alle Bäder der Stadt Wien zu. Da merkt man eben, dass die SPÖ - die Wien seit 60 Jahren regiert - sehr wenig mit "sozial" zu tun hat.



Hohe Warte Bad (Döblingerbad) am So vorzeitig geschlossen

Sehr geehrte Damen und Herren!
Gestern war ich ab 14.30 im Hohe Warte Bad. Ich hatte ein Karte für Hallenbad und Freibad gelöst. € 3.70. Darauf dass das Freibad um 15.00 schließt wurde ich nicht aufmerksam gemacht. Ich habe mich um 16.00 Uhr dafür entschlossen noch in die Sauna zu gehen. Dass ich dafür noch einmal € 13 bezahlen musste (für 1,5 Stunden Sauna - da diese schon um 17.30 schloss) fand ich mehr als nicht entgegenkommend. Gerade Kunden- bzw. Gästefreundlich finde ich das nicht gerade und werde entsprechend dieses Bad nicht weiterempfehlen.

Mit Grüßen! Gabriela R.         26. Juli 2010

Anmerkung Wien-konkret: Unglaublich! Wir werden die zuständige Bäderverwaltung MA 44 dazu befragen.



Lob für das Döblingerbad

guten morgen !
da ich schon jahrelang dieses wunderschöne bad nütze... ob sommer oder winter
möchte ich auf diesen weg mein lob aussprechen !
ein lob an die vielen mitarbeiter und an die netten bademeister, sie alle tragen für die angenehme athmosphäre bei !

p.s.: betreff warmwassertag
schade, dass diese angenehmen temperaturen nur dienstag stattfindet, bin ein wenig wasserscheu *gg und brauche unendlich lange um auch in die kühleren fluten zu steigen...
wäre gerne bereit, mehr an aufpreis zuzahlen, doch kann ich mir auch den imensen aufwand der solchen tag mit sich bringet, vorstellen !

alles liebe
und nochmals danke an ALLE !

ilona t.              5. November 2009