Wien

Allgemeines über Rafting, Canyoning, Hochseilgarten:

Rafting in Österreich

Rafting in Österreich

Outdoorsport in Österreich - Erlebnis pur in der Natur mit Rafting, Canyoning & Hochseilgarten.

Rafting hat mittlerweile einen sehr großen Bekanntheitsgrad und ist über die letzten drei Jahrzehnte zu einer sehr beliebten Sportart herangewachsen. Es gibt zig-tausende Naturliebhaber und Erholungssuchende, die im Sommer einen glasklaren Gebirgsfluss aufsuchen um sich im Wildwasser zu vergnügen.  Den Ursprung des europäischen Raftingsports findet man in Österreich, genauer gesagt in Palfau, das im wildromantischen Salzatal liegt. Dieses "Wildwasser- und Outdoorsport-Eldorado", gilt als einzigartig und ist auch das nächst gelegene der Stadt Wien (ca 175 km mit dem Auto). Geboten wird alles, was das Abenteurerherz höher schlagen lässt. Mit erfahrenen und geprüften Guides und bester Ausrüstung wird das Outdoorerlebnis zu einem sicheren Vergnügen.

Voraussetzungen einer Raftingtour:

Die beiden Flüsse, Salza und Enns, weisen je nach Wasserstand und Abschnitt  Schwierigkeitsgrade von 2 - 4 auf. Hierbei kommen Anfänger sowie auch Wildwasserprofis voll auf Ihre Kosten. Grundvoraussetzungen für eine Wildwassertour sind Schwimmkenntnisse und die entsprechende Ausrüstung, die umfangreichen Schutz gewährleistet. Die Ausrüstung umfasst Neoprenanzug + Jacke, Schwimmweste, Neoprenschuhe und Helm.


Fotos: Salzatal - Konglomeratschlucht Palfau – Rafting – Kanu - Klippensprung



Fotos: Salzatal - Konglomeratschlucht Palfau – Rafting – Kanu - Klippensprung

Canyoning - Schluchtenwandern mit Klettergurt und Neoprenanzug

Eine weitere in den letzten zwei Jahrzehnten sehr populär gewordene Sportart ist das Canyoning.

Unter Canyoning versteht man das Durchwandern einer Schlucht vom Ursprung an  bis zur Mündung, wobei je nach Tour zahlreiche Abseilstrecken über Wasserfälle, Sprung-, Kletter- und auch Rutschpassagen zu bewältigen sind. Hier spürt man so richtig die elementare Kraft des Wassers, da man sich die meiste Zeit auch in diesem Element befindet. Geboten werden in diesem Gebiet zahlreiche Touren in allen Schwierigkeitsgraden.


Fotos: Hochseilgarten – Canyoning Sprung - Rutsche



Fotos: Hochseilgarten – Canyoning Sprung - Rutsche

Hochseilgarten - In Schwindel erregender Höhe die Balance finden...

Der Natur-Hochseilgarten besteht aus zahlreichen, aus Tauen geknüpften Stationen, die in einer Höhe von 5 - 15 Metern auf lebenden Bäumen zu einem zusammenhängenden Parkour gebunden sind. Ziel ist es, sich Station für Station nach vor zu arbeiten und die immer größer werdenden Schwierigkeiten zu meistern. Jeder Teilnehmer bekommt zuvor natürlich die entsprechende Kletterausrüstung und eine Einführung in die Sicherungstechniken. Bei jeder Tour ist natürlich ein Hochseil-Trainer dabei, der mit Rat und Tat zur Seite steht.


Foto: Kajak – Flying Fox – Blick ins Salzatal



Foto: Kajak – Flying Fox – Blick ins Salzatal

Anfahrt

Anfahrtsweg:
=> A1 Westautobahn bis Ybbs / Wieselburg "Ausfahrt 100" (ca 100 km oder 75 Minuten von Wien)
=> B25 Erlauftalbundesstraße bis Palfau
Entfernung: ca. 180 km oder 2 3/4 Stunden von Wien

Rückfragehinweis und Autor:
Hr Klaus Lackmaier vom Rafting Camp Palfau
Tel: +43 3638 240   Fax: +43 3638 39920
Email: office@raftingcamp.at 
Website: www.raftingcamp.at  

8923 Palfau 35
 



Unterkünfte in Niederösterreich

Verzeichnis von Hotels in Niederösterreich: Hotel aussuchen & Zimmer jederzeit zu reservieren. (Werbung)

 

Weitere Sportarten die sich im Salzatal - Naturpark Eisenwurzen gerade zu ideal anbieten:

Kajak, Kanu, Funraft, Mountainbike, Klettersteig, Wandern, Paragleiten, Schitouren, Schigebiet Hochkar



=> Kommentare & Postings eintragen