Wien

Granitbeisser-tour 2006 - Allgemeine Infos:



Action: Granitbeisser-Mountainbike Marathon. Der Granitbeisser wird zu einem zweitägigen Eventwochenende ausgebaut, wobei das Bewährte erhalten bleibt, und ein Augenmerk auf Familien, Kinder und Hobbyfahrer gelegt wird.

Streckenlänge: Granit Extreme 109 km, Granit medium 55 km, Granit light 26 km

Verpflegungsstationen: 4
Med. Versorgung: 4 Sanitätsstellen

Wann? 2.9.2006 (Events), 3.9.2006 (Rennen)
Wo? Traunstein bei Ottenschlag im Waldviertel (NÖ)





Fotos: Eintreffen der Radrennfahrer in Traunstein am Start / Startnummernausgabe / Radteam "Donau Fritzi" bei den Rennvorbereitungen; © R. Marschall

Wer? Jedermann/frau, der/die über die gesundheitlichen und konditionellen Vorraussetzungen zur Bewältigung eines Marathons verfügt, ist teilnahmeberechtigt. Die Extreme Distanz darf nur von FahrerInnen, die vor 1988 geboren sind, in Angriff genommen werden.

Kosten? "Classic": 25 Euro, "Gourmet" mit großem Essen: 36 Euro
Die Variante "Classic" beinhaltet eine kleine Zielverpflegung.
Die Variante "Gourmet" beeinhaltet ein dreigängiges Menü:
Kürbiscremesuppe, Putenbruststeak in Steinpilzsauce und wahrscheinlich Himbeertörtchen. Es wird alles serviert auf echten Tellern mit Besteck.

Anmeldung? bis 2. Sept. 2006 => hier klicken

Veranstalter: RC Raiba Kosmopiloten Zwettl, Landstraße 9, 3910 Zwettl
Ansprechpartner: DI Michael Bernhard
Telefon-mobil: 0664/1938620  Fax. 02822/52687
e-mail: traunstein@top-six.com    Internet: www.top-six.com/traunstein

 

Programm des Granitbeisser Wochenendevents:

Programm am Samstag 02.09.2006

10:00 - 13:00: FAMILYgranit
ab 15:00: Anmeldung, Startnummernausgabe
14:00 - 18:00: KIDgranit und NÖ MTB Nachwuchscup
18:00 - 20:00: Kohlenhydrat-Party und Startnummernausgabe
19:00 - 22:00: Freeride Show und granitPARTY

Programm am Sonntag 03.09.2006

ab 7:00:  Anmeldung, Startnummernausgabe, Frühstück
9:00: Start granitEXTREM (109 km)
10:00: Start granitMEDIUM (55 km)
10:30: Start granitLIGHT (26 km)
12:00 - 18:00: Regenerationszone. Für dich kostenlos!
ab 15:00: Granitbeisser Siegerehrungen
 






Foto: Granitbeisser beim Massenstart; © Robert Marschall & Sigrun Stropp

Renndaten:

Start: Traunstein (NÖ)
Startzeit: 9:00 und 10:00 h je nach Bewerb
Ziel: Traunstein (NÖ)
Zeitlimit: lange Strecke 18:00 h, kurze Strecke 16:00 h
Teilnehmerlimit: keines
Startnummernausgabe: Sa, 2. Sept. ab 15 h und So, 3. Sept. ab 7 h Traunstein, Sportplatz
Ausgabe des Startsäckchens nur nach Einzahlung und Vorweis des Einzahlungsbelegs.
 

Rennfotos und Rennbericht:

Für den heurigen "Granitbeisser" im Waldviertel herrschten optimale Wetterbedingungen. Das Wetter war leicht bewölkt, angenehme gemäßigte Temperatur, kein Regen. Die Strecke ging über weite Teile auf Forststraßen und Waldwegen und waren gut ausgeschildert. Teilstücke waren auf Wiese und Asphalt. Die kleinen Bachquerungen waren leicht zu meistern. Man wurde aber zumindest einmal in den Schuhen "naß", außer man nahm einen kleinen Umweg in Kauf. Die Raststation waren sehr gut ausgestattet und betreut, für meinen Durst und Hunger war die 2. Raststation allerdings um ca. 5 Kilometer zu spät. (Also beschloß ich dort gleich länger zu bleiben, um mich wieder aufzutanken.)

Besonders die Herzlichkeit der Betreuer und Kinder vor Ort waren ein Balsam bei der anstrengenden Tour.
 





Foto: Die Granitbeisser bei Schlüsselstellen im Wald, bei der Bachquerung und im Ziel © R. Marschall

.

Die Sieger in den Hauptbewerben:

Granit Extreme Distanz über 109 Kilometer
(52 Rennfahrer kamen ins Ziel, davon 1 Dame):


1. GRAH Branko: 4:48:21 (22,7 km/h) : AUT / Jahrgang 1966 / Team RC Donau Fritzi Racing Team

2. KOCH Georg: 5:04:09 (21,5 km/h) : AUT / Jahrgang 1971 / Team Radsport Janger Simplon

3. SCHÖGGL David: 5:16:40 (20,7 km/h) : AUT / Jahrgang 1985 / Team Radsport Janger Simplon






Fotos: So sehen Sieger aus: Extreme / Mannschaft Donau Fritzi / Damen; © R. Marschall & S. Stropp

Granit Medium Distanz über 55 Kilometer:
(307 Rennfahrer und -innen kamen ins Ziel):

1. RAMETSTEINER Roman : 2:25:24 (22,8 km/h) : AUT / Jahrgang 1976 / Team KTM-Enserv OÖ

2. CIRKL Roman : 2:26:07 (22,6 km/h) : CZE / Jahrgang 1973 / ÖAMTC Hrinkow Bikers Steyr

3. WILL Gerald 2:31:31 (21,9 km/h) : AUT / Jahrgang 1968 / Team www.4sports.at


Granit Light Distanz über 26 Kilometer:
(94 Rennfahrer und -innen kamen ins Ziel):

1. LANGER Julian : 1:04:08 (24,3 km/h) : AUT / Jahrgang 1989 / Team KTM Mountainbiker

2. POYNTNER Johannes : 1:04:40 (24,1 km/h) : AUT / Jahrgang 1988 / Team KTM Mountainbiker

3. KAINBERGER Christian : 1:05:19 (23,9 km/h) : AUT / Jahrgang 1985 / team ?



Damen Granit Medium Distanz über 55 Kilometer:

1. HAGEN Ruth : 3:03:41 (17,9 km/h) : AUT / Jahrgang 1971 / Team NYX2 RadChaoten.com

2. SWIDRAK Veronika : 3:08:02 (17,6 km/h) : AUT / Jahrgang 1971 / Toni´s Pro Team Kirchberg 

3. ZELENKA Bettina : 3:23:18 (16,3 km/h) : AUT / Jahrgang 1978 / Team ?
 



Autor des Beitrages: Robert Marschall      Letztstand Wien, 5. Sept. 2006
Rückfragen und neue Events ankündigen: => Email an Wien-konkret