Wien
    

Kajak und Kanu:

Kajak fahren in Wildalpen, NÖ



Kajak fahren in Wildalpen, NÖ; © ZVG

Allgemeines: Der Kajaksport begann Anfang der 80 iger Jahre eigentlich so richtig zu boomen. Immer emhr Individualsportler suchten das Naturerlebnis auf Wanderflüssen, Seen und im Wildwasser. Ein Eldorado für den Kajaksport findet man im steirischen Wildalpen, das mit seiner unberührten und geschützten Natur den perfekten Rahmen für ein Kajakabenteuer liefert. Die unvergleichbare Wasserqualität der Salzach wird nicht zuletzt dadurch garantiert, dass Wildalpen noch immer der Ausgangspunkt der II. Wiener Hochquellleitung ist. Unsere Kajakschule (Salzataler Kanuschule) wurde 1981  gegründet und wir können somit auf beinahe 30 Jahre Erfahrung in der qualifizierten Kajakschulung zurückblicken.

Um an einem unserer Kajakkurse teilzunehmen benötigen Sie lediglich Schwimmkenntnisse und Badesachen, alles andere bekommen Sie direkt bei uns. Die Kurse starten von 20. April bis zum 20. Oktober jeden Montag, Mittwoch und Samstag und dauern wahlweise von 2 Tagen (Schnuppern) bis zu 5 Tagen. Wir unterscheiden von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen II.
 

Kanu fahren in Wildalpen, NÖ



Kanu fahren in Wildalpen, NÖ; © ZVG

Wenn Sie lieber nicht alleine im Boot sitzen möchten bieten wir Ihnen selbstverständlich auch geführte Kanutouren (jeweils 2 Personen pro Boot). Unter der Anleitung unserer ausschließlich staatlich geprüften Lehrer schaffen es auch ungeübte in kurzer Zeit ihr Boot gut zu beherrschen und die Mischung aus Action, Bewegung und Naturerlebnis zu geniessen. Für größere Gruppen, Vereine und Firmen bieten wir selbstverständlich im Rahmen Ihres Ausfluges auch Rafting, Canyoning, Hochseilklettergarten und Tandemparagleiten an.

Anfahrt:
Mit der Bahn: Wien - Graz - Salzburg - München über Hieflau, von dort Regionaltaxi
Mit dem Auto: Aus Wien/Salzburg: Westautobahnabfahrt Ybbs - Lunz am See - Göstling - Richtung Palfau und Wildalpen (ca 180 km von Wien);
Aus Graz: Pyhrnautobahn - Abfahrt Traboch - Präbichl - Hieflau - Palfau - Wildalpen
Busverbindung: mit Mariazell
Regionaltaxi: FÜR WILDALPEN: Taxi Thalhuber in Gams +43 (0) 3637 212

Autor:
Liquid Lifestyle Abenteuersport
Hr. Wolfgang Winkler
Telefon: +43 3636 70061   Fax: +43 3636 20204
Email: office@liquid-lifestyle.at 
Website: www.liquid-lifestyle.at

8924  Wildalpen 5



Unterkünfte in Niederösterreich

Verzeichnis von Hotels in der Steiermark: Hotel aussuchen & Zimmer jederzeit zu reservieren. (Werbung)

 



=> Kommentare & Postings eintragen

 

kanusport in Wien

s.g. damen und herren,

liebe wien aktuell vertreter,
erlaube mir hiermit mitzuteilen, dass es auch in wien, mit arwex-sport, einen qualifizierten kanusportanbieter gibt.
www.arwex.at - kanuschule - verkauf -verleih
geführte touren und antworten auf alle fragen die den kanusport betreffen

mfg
werner raabe    19. Jänner 2011



Kajak u. Kanu in Wien

Zu meiner Jugendzeit (1980) konnte man in Donau und Donaukanal Kajak fahren. Es gab dort auch eine Alpenvereinsgruppe (gibts die noch?).
Wie siehts denn auf der Alten Donau aus ?
In Tulln kann man auch in einem Donau-Nebenarm fahren.
Ist ja ein guter Sport.
Ulrich P.   23. Juli 2010 

Anmerkung Wien-konkret:
   => Union Kanu Klub Wien: UKK-Wien-Boothaus: 1200 Wien, Am Brigittenauer Sporn, Postanschrift: Barnabitengasse 8, 1060 Wien, Telefon: +43 676 35 90 889,
E-Mail: wolfgang.kremslehner@chello.at
   => PSV: Baranygasse 5 / Haus 13, 1220 Wien, Handy: 0676-8261 8394 http://polizeisv-wien-kanu.askoe.or.at/
   => ÖAV Paddelclub Edelweiß, Postadresse: Peter Karner, Rudolf Janko-Straße 15, 2380 Perchtoldsdorf, Bootshaus: 0699-813 78 135, Handy: 0676/7701609, Email: info@paddelklub.at
   => WPK Wien; Postadresse: Petra Kappelmüller, 1210 Wien, Florian-Ott-Gasse 8/2/10, Handy: 0664-1497454, Email: consensuss@a1.net