Wien

"Wilhelminenberg on Ice":





Eislaufen beim Schloß Wilhelminenberg mit tollen Ausblick über Wien; © Wien-konkret

Eislaufen im Schlosspark des Schlosses Wilhelminenberg (300 m2)
Adresse: Savoyenstrasse 2, Wien 16. Bezirk 
Telefon: 01 - 485 85 03 500

Saison: 16. November 2013 bis 19. Jänner 2014
Öffnungzeiten: Montag bis Freitag 14 - 21 Uhr; Sa., So. und Feiertage 10 - 21 Uhr
Erreichbarkeit: U3 Ottakring, Bus 146B 
Kartenpreise: Erwachsene € 5,50; Kinder: 0-3 Jahren gratis, 3-6 Jahren € 3, 6-14 Jahren € 4
 

Sperre des Eislaufplatzes

Auf Grund von Veranstaltungen wurde der Eislaufplatz im Vorjahr öfters kurzfristig teilweise bzw. komplett gesperrt!

Nähere Informationen über Öffnung und Sperren erhalten Sie unter
Telefon: 01-485 85 03-500 
Am besten vorher anrufen, bevor Sie dort hinfahren und fragen, ob die Eisfläche geöffnet oder gesperrt ist !

  



Beschwerde zur Erreichbarkeit:

Bei der angegebenen Telefonnummer hebt leider niemand ab. Ist nicht im Sinne eines guten Kundenservices.  

Franz F.                                             E-Mail 2.12.2007
 



Beschwerde über gesperrten Eislaufplatz:

heute , 28.11. 07 wollte ich mit meinem Sohn am Wilhelminenberg Eislaufen und dann den Weihnachtsmarkt besuchen.  Mein Sohn freute sich schon die ganze Woche darauf. Wir waren sehr enttäuscht vor Ort zu erfahren, dass der Sislaufplatz wegen eines privaten Events gesperrt ist. Von ca 17.00- 18.00 sah ich aber niemanden am Eis. Wir waren sehr enttäuscht, noch dazu reisten wir aus dem 22. bezirk an. Ich konnte im Vorfeld keine Mitteilung entdecken, wo dies angekündigt war.

Susi Z.                                               E-Mail: 29.11.2007 

Redaktion Wien-konkret: Ich verstehe Ihren Ärger. Wir haben Ihre Beschwerde an das Hotel Wilhelminenberg weitergeleitet und werden Sie über die Antwort informieren. Weiters haben wir den heutigen Stand an Sperrzeiten online gestellt.


Sehr geehrter Herr Mag. Marschall!
 
Vielen Dank für Ihr Schreiben sowie der Information über die eingegangene Beschwerde.
 
Wir bedauern sehr, dass die Damen und mit Ihrem Sohn den Weg vom 22. Bezirk für das Eislauflaufen in den 16. Bezirk vergebens auf sich genommen hat. Jedoch möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns auf Grund von Beschwerden im Jahr 2006 dazu entschlossen haben, die Sperren auf unserer Homepage aufzulisten. Bereits vor der Eröffnung am 24.11.2007 wurde ein Vermerk online gestellt, sich bitte im Vorfeld bei uns im Schloss über Sperren zu informieren. Weiters wurden mit Anfang dieser Woche die aktuellen Sperrtermine zusätzlich auf unserer Homepage veröffentlicht.

Leider hatten wir am Donnerstag zudem ein technisches Gebrechen der Eismaschine und somit wurde der Eislaufplatz aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Wir möchten nochmals betonen, dass es uns fern liegt unseren Kunden Unannehmlichkeiten zu bescheren, weshalb wir die Sperrtermine wie bereits erwähnt rechtzeitig bekannt gaben.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Winter
Bankett Sales Manager
AUSTRIA TREND HOTEL SCHLOSS WILHELMINENBERG 
E-Mail 30.11.2007

 
+++

Redaktion Wien-konkret: Danke für Ihre sehr schnelle Antwort. Ich hätte mir erwartet, dass Sie der Mutter mit Ihrem Sohn zumindest 2 Freikarten zum Eislaufen geben, damit Sie wiederkommen und es noch einmal mit Wilhelminenberg on Ice probieren. "Anfang der Woche" ist offensichtlich zu spät gewesen. Auch für eine defekte Eismaschine kann die Dame nichts dafür.

PS: Ein gratis Getränk / Punsch wirkt manchmal Wunder. Es ist ja noch nicht zu spät...