Wien

Vortrag DSA Marlies Matejka:

Foto: DSA Marlies Matejka; © Wien-konkret

Foto: DSA Marlies Matejka;
© Wien-konkret


Sie sprach über ihre langjährige Erfahrungen mit Menschen, die aufgrund von Einsamkeit über das Telefon Kontakt und ein Gespräch suchen. Marlies Matejka sprach in sehr berührenden Worten, über die seelische Not der Anrufenden.






Hier die wichtigsten Gedankensplitter von Wien-konkret zusammengefaßt:
* Bei der Telefonseelsorge Wien gibt es 25.000 Anrufe im Jahr
* 2/3 der Anrufenden sind Frauen
* mehr als die Hälfte der Anrufenden lebt alleine. Sie leben aber nicht freiwillig alleine.
* Niemand weiß, wie es Betroffenen wirklich geht
* Partner haben sie verlassen
* Einsamkeit hat nichts mit dem Alter zu tun. Es rufen auch Kinder aus Langweile an.
* Viele wissen nicht, wo sie hin gehören
* Individualisierung der Gesellschaft führt vermehrt zu Einsamkeit
* Es rufen auch viele Arbeitslose an. Durch die Globalisierung dürfte das Problem noch größer geworden sein
* Man verbringt mehr Zeit mit seinen Arbeitskollegen, als mit seinen Partner. Wenn dann der Arbeitsplatz verloren geht, dann fällt man in eine Leere
* Es gibt auch Einsamkeiten in Beziehungen. Man kann nicht mehr miteinander Reden
* Einsamkeit & Isolation können zu Selbstmordgedanken führen
* Einsamkeit nach den Tod seines langjährigen Lebenspartner
* Die Lösung kann auch darin bestehen, dass der Anrufende die nächsten zwei Stunden besser aushält
* In akuten Krisensituationen ist ein Telefonat zu wenig. Es erfolgt eine Weitervermittlung zB an den Psychologischen Dienst und Beratungsstellen
* Die Telefonseelsorge wird von der evangelischen und katholischen Kirche gemeinsam getragen

Danke für Ihre Aufmerksamkeit
 

Kontakt:

Telefonseelsorge Wien:
Stephansplatz 6, 1010 Wien
Büro: 01-51 552-3606
E-Mail:  telefonseelsorge@edw.or.at
Website: www.telefonseelsorge.at

Telefonseelsorge NÖ St. Pölten
Klostergasse 15, 3101 St. Pölten
Tel.: 142  Fax: 142-13
E-Mail: ts.pa.stpoelten@kirche.at
Website: telefonseelsorge.kirche.at


Telefonseelsorge Notruf: 142