Wien

Frühling am rundumadum-Wanderweg Wiens

Plan: rundumadum - 100 Jahre Grüngürtel;   Stadt Wien, Büro der Geschäftsgruppe Umwelt, Rathaus, 1082 Wien

Plan: rundumadum - 100 Jahre Grüngürtel; Stadt Wien, Büro der Geschäftsgruppe Umwelt, Rathaus, 1082 Wien

 Wien (RK). Endlich Frühling! Wer bekommt da nicht Lust, auf eine Wanderung in der Natur? Dabei muss es nicht immer das Hochgebirge sein, in Wien und rund um Wien gibt es tolle Wanderwege, die die MA 49-Forstamt betreut. Der rundumadum- Wanderweg erfreut sich seit der Etablierung im Jahr 2005 - anlässlich 100 Jahre Grüngürtel - größter Beliebtheit. Auf rund 120 Kilometern können die Wanderer Wien aus ganz neuen Per- spektiven erleben. Unterteilt in 24 leicht zu bewältigende Etappen, empfiehlt sich der Wanderweg für die ganze Familie. Wem eine Etappe zu leicht ist, der hängt einfach 2 oder 3 Etappen zusammen. Jede Anfangs- und Endstelle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Dazwischen gibt es Wirts- und Schutzhäuser, die zum Ausrasten und Verweilen einladen. Wer sich an den fünf Stempelstellen die Bestätigung holt, dass er den Weg wirklich "rundumadum" gegangen ist, bekommt zur "Belohnung" eine Goldene Wandernadel und heuer zum ersten Mal auch ein tolles Buch zum Thema "In Wien schmeckts rundumadum", so der Titel des Buches über Essen, Trinken und Wandern im Grüngürtel Wiens, vom Biosphärenpark bis zum Nationalpark Donau-Auen mit Wanderplan, Lokaladressen im Grüngürtel und 44 köstlichen Kochrezepten.

Rückfragehinweis:
Mag. Anita Voraberger
Mediensprecherin StR. Mag. Ulli Sima
Tel.: 01-4000/81 353 , Handy: 0664/16 58 655
E-Mail: vor@ggu.magwien.gv.at

(RK vom 03.04.2007)
 



Mit Wanderprofis durch den Wiener Grüngürtel

Grüngürtel um Wien

Okt. 2005: Herbst ist Wanderzeit. Im heurigen Herbst gibt es ein neues Angebot für alle Wiener Wander- und Naturfreunde: Den im Mai eröffneten "rundumadum-Wanderweg", der auf 120 km einmal rund um die Stadt führt. Er wurde anlässlich des Jubiläums zu 100 Jahre Grüngürtel neu ausgeschildert. In Zusammenarbeit mit der Stadt Wien veranstaltet nun der Berg- und Wanderverein Wienerland geführte Wanderungen durch den Grüngürtel am rundumadum-Wanderweg, jeweils sonntags, Start ist um 10 Uhr bei den Haltestellen des angegebenen öffentlichen Verkehrsmittels. Beim Wanderleiter können sich die Teilnehmer direkt vor Ort anmelden und den Teilnehmerbeitrag (1,50 Euro für Erwachsene) bezahlen. Die Wertungskarte wird kostenlos im Ziel ausgegeben und die zurückgelegte Strecke eingetragen, auch gibt es einen Rundumadum- Wanderstempel für die Wertungskarte.
 

Rundumadum-Wanderungen auch in den Wintermonaten

rundumadum-Wanderweg in Wien

Mit Wanderprofis durch den Wiener Grüngürtel
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung" - unter diesem Motto lädt der Berg- und Wanderverein Wienerland jeden Sonntag - auch in den Wintermonaten - zu Wanderungen durch den Wiener Grüngürtel ein. In Zusammenarbeit mit der Stadt Wien bietet der Verein geführte Wanderungen entlang des rundumadum-Wanderwegs an, der anlässlich des heurigen Jubiläums zu 100 Jahre Grüngürtel neu ausgeschildert wurde. Der Weg führt auf 120 km einmal rund um die Stadt. Gewandert wird jeweils sonntags. Start ist um 10 Uhr bei den Haltestellen des angegebenen öffentlichen Verkehrsmittels. Beim Wanderleiter können sich die Teilnehmer direkt vor Ort anmelden und den Teilnehmerbeitrag (1,50 Euro für Erwachsene) bezahlen. Die Wertungskarte wird kostenlos im Ziel ausgegeben und zurückgelegte Strecke eingetragen, auch gibt es einen rundumadum-Wanderstempel für die Wertungskarte.

Quelle Text und Fotos: Rathauskorrespondenz  Okt 2005