Wien

Beantragung einer Wahlkarte für die Wien-Wahl 2010:

Wahlkarte & Stimmzetteln zur Wien-Wahl 2010



1) Wahlkarte beim Magistratischem Bezirksamt abholen;
2) Stimmzettel für die Gemeinderatswahl (weiß) und Bezirksvertretungswahl (gelb) ankreuzen und 4 Vorzugsstimmen vergeben. Dann die Stimmzettel in das kleine weiße Kuvert stecken & zukleben. (Dieses Kuvert kommt später in die Wahlurne) Dannach das kleine Kuvert in das große Postkuvert (=Wahlkarte) stecken.
3) Wahlkarte (= Postkuvert) in einen Postkasten werfen. Nicht frankieren. Es zahlt die Behörde (also ohnedies der Steuerzahler.)

Mit der Wahlkarte können Sie in allen Wahllokalen wählen oder diese als Brief (=> Briefwahl) aufgeben. Als Brief können Sie die Wahlkarte auch noch die Woche nach der eigentlichen Wahl am 10.10.2010 per Post an die Wahlbehörde einsenden, nämlich bis Freitag 15. Oktober 2010 !!!
(Damit können Sie - verbotener, aber nicht kontrollierbarer Weise - sogar die Wahl nachträglich beeinflussen => Wahlmanipulationen der Wien-Wahl).

Ihre Wahlkarte können Sie bis zum 6. Oktober 2010 schriftlich (E-Mail, Fax oder formloser schriftlicher Antrag) oder bis zum 8. Oktober, 12 Uhr persönlich beim zuständigen Wahlreferat Ihres Magistratischen Bezirksamtes beantragen.
Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich!

Um eine Wahlkarte zu beantragen, sind folgende Angaben unbedingt erforderlich:
* Familienname/Nachname,
* Vorname,
* Geburtsdatum,
* Geburtsort,
* Adresse des Hauptwohnsitzes und
* ein amtlicher Lichtbildausweis (Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises oder Angabe der Reisepass- beziehungsweise Personalausweisnummer inklusive der ausstellenden Behörde).

Wahlkarten werden voraussichtlich ab 22. September 2010 ausgegeben.
 

Postings zur Wiener Gemeinderatswahl 2010

=> Kommentare & Postings eintragen

 

Nachfrage Wahlkarten

Mein Mann (Heinz P.) und ich haben am, 11.9. eine Wahlkarte beantragt, weil wir gerne wählen möchten, aber morgen, am 28.9. - 26.10 auf Urlaub fahren. Wenn morgen die Wahlkarte nicht in der Post ist, können wir leider nicht wählen. Vielleicht können Sie uns die Wahlkarte noch heute zuschicken.
MfG Else P.         27.9.2010

Anmerkung Wien-konkret:
Unbedingt heute noch beim zuständigen => Magistratischen Bezirksamt Wien anrufen.