Wien

Wien-Wahl 2020:

14.7.2020: Stichtag
14.7.-14.8.2020: Eintragungsfrist für Unterstützungserklärungen für neue Parteien.
                              Öffnungszeiten der Bezirksämter, Wahlreferate: Mo.-Fr. 8-18 Uhr.
11.10.2020: Wahltag  



Welche Parteien eventuell am Stimmzettel stehen werden:

Folgende Gruppierungen und Parteien wollen in Wien neu kandidieren:
  
•  Artikel EINS (für eine Änderung des Artikel 1 der Bundesverfassung)
•  Bierpartei (Spaßpartei)
•  Der Wandel (nur im 9. Bezirk)
•  Frau und Familie Partei (FFP, Dr. Manal Abo elaal)
•  Initiative gemeinsam entscheiden 
•  Lebenswertes Liesing
•  LINKS
•  Liste Kurz (Spaßpartei: Tatsächlich dürfte Die Partei dahinter stecken.)
•  Mein-Wien - Bürgerinitiative für Bürgerentscheidungen & Volksabstimmungen
•  Partei der Arbeit (PdA)
•  Piratenpartei-Wien nur auf Bezirksebene
•  Pro 23 (von Bezirksrat Ernst Paleta. Wahlantritt nur in Liesing geplant. )
•  Soziales Österreich der Zukunft (SÖZ, Martha Bißmann)
•  Team-HC-Strache (THC, mit oder ohne Heinz Christian Strache?)
•  Unbestechliche Partei Österreichs (UPÖ)
•  VOLT (Volt ist die einzige europäische Partei bei der Wien-Wahl.) 
•  WIFF im 21. Bezirk für den Gemeinderat. (In der Bezirksvorstehung ist WIFF schon vertreten.)
•  und weitere Kleinstparteien

Diese Parteien müssen zwischen 14.7. - 14.8.2020 vom Bezirksamt bestätigte
50 Unterstützungserklärungen je Bezirk und 100 Unterstützungserklärungen
je Wahlkreis sammeln.

Wer nicht antritt:
* GILT
* JETZT

Fix kandidierende Parteien in Wien:
•  FPÖ: "Freiheitliche Partei Österreichs" mit Dominik Nepp
•  Grüne: "Grüne Partei Österreichs" mit Brigitte Hebein
•  NEOS: Neoliberale mit Mag. Beate Meinl-Reisinger (Ex-ÖVP)
•  ÖVP: "Österreichische Volkspartei": mit Mag. Gernot Blümel
•  SPÖ: "Sozialdemokratische Partei Österreichs" mit Dr. Michael Ludwig

•  WIFF – Wir für Floridsdorf mit Hans-Jörg Schimanek. Der Wahlantritt ist nur im 21. Bezirk fix.



Gemeinderäte je Wiener Bezirk:

Die gemäß § 11 der Wiener Stadtverfassung bestimmten Zahlen der in jedem Wahlkreis zu wählenden Gemeinderatsmitglieder sind aus der nachfolgenden Tabelle ersichtlich:

 Wahlkreis 

 Zahl der 
 Gemeinderatsmitglieder

 Zentrum (Innere Stadt, Wieden, Margareten und Mariahilf)

           7

 Innen-West (Neubau, Josefstadt und Alsergrund)

           5

 2. Bezirk Leopoldstadt

           5

 3. Bezirk Landstraße

           5

 10. Bezirk Favoriten

          10

 11. Bezirk Simmering

           6

 12. Bezirk Meidling

           5

 13. Bezirk Hietzing

           3

 14. Bezirk Penzing

           5

 15. Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus

           3

 16. Bezirk Ottakring

           5

 17. Bezirk Hernals

           3

 18. Bezirk Währing

           3

 19. Bezirk Döbling

           4

 20. Bezirk Brigittenau

           4

 21. Bezirk Floridsdorf

          10

 22. Bezirk Donaustadt

          11

 23. Bezirk Liesing

           6

 SUMME

           100


Daraus ergibt sich, dass die Wahl im Wesentlichen in den Bezirken Favoriten, Floridsdorf und Donaustadt aufgrund Ihrer Größe entschieden wird.





=> Kommentare & Postings eintragen