Wien

Wahlschlusskundgebung FPÖ



Foto: FPÖ Wahlschluß- kundgebung am Viktor Adler Markt in Wien- Favoriten; © Robert Marschall

Die Abschlußveranstaltung der FPÖ anläßlich der Nationalratswahl 2006 findet statt:

Wer? Harald Vilimsky / HC Strache
Wann?: Fr. 29. Sept 2006
Wo? Viktor Adlermarkt, Wien-Favoriten
 
Programm:
15:30 John Otti Band
17:00 Waterloo
17:45 - 19:15 Hans-Christian Strache

Zuschauer:
*ca. 1200 Zuschauer, 100 Gegendemonstranten, 80 Polizisten
* viele Jugendliche, überraschend viele Ausländer als FPÖ-Sympathisanten im Publikum.



HC Strache - FPÖ Bundesparteiobmann





* will die Kriminalitätsrate senken
* schildert die paradiesischen Zustände für Ausländer in Österreich Gefängnissen
* kein Adoptionsrecht für Homosexuelle
* Zählt Schüssel, Grasser, Molterer, Gusenbauer zur den Wehrdienstverweigerern
* Grüne sind zerrissen zwischen Gucci und Birkenstockfraktion
* Die Grünen haben auf Platz 4 verwiesen zu werden. Nur eine Stimme für die FPÖ verhindert eine Schwarz-Rote oder Schwarz-Grüne Koalition
* Wer einen Türkei-Beitritt verhindern will, der muss am 1. Oktober FPÖ wählen
* Wer nicht von Brüssel aus fremdbestimmt werden will, der muss am 1. Oktober freiheitlich wählen
* Wer Sorge tragen will, dass Bildung und Sozialstaat gesichert werden sollen, der muss am 1,. Oktober FPÖ wählen.
* Wer nicht will, dass unsere Kinder zur Minderheit in der Schulklasse werden, der muss am 1. Oktober wählen.

Liebe Wiener!
Ich bin Ihnen verpflichtet
 





Foto: Hans-Christian Strache bei seiner eineinhalbstündigen Ansprache; © Robert Marschall

.

Unser Haus Österreich ist ein wunderschönes Haus. Österreich ist ein wunderschönes Land. Wir sind zu Recht Patrioten in Rot-Weiß-Rot. Dieses Haus Österreich hat Eigentümer. Wir - die Österreicher - sind die Eigentümer dieses Hauses Österreich. Wir entscheiden wie viele Gäste aufzunehmen sind.

Und da gibt es eine Hausordnung, im dem Haus Österreich. Und wer sich nicht an die Hausordnung hält, der muss dieses Haus verlassen.

...

Am 1. Oktober soll es ein blaues Wunder geben.

Glück auf

+++

Es folgt ein Absingen der Österreichischen Bundeshymne

Ende des offiziellen Teiles: 19:15






Fotos: Dichtes Gedränge im Publikum bis in den Abend hinein; © Robert Marschall