Wien

Peter Pilz

Bundessprecher der Grünen (1992-1994)

Pilz wurde am 22. 1. 1954 in Kapfenberg geboren. 

Der Sozialwissenschaftler begann sich schon früh in der "Grünen Alternative", wie sich die Grünen anfangs noch nannten, zu engagieren.

Von 1986 bis 1991 und seit 1999 ist  er Abgeordneter zum Nationalrat, zudem war er von 1991 bis 1999 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderats und von 1991 bis 1997 Klubobmann der Grünen.

Von 1992 bis 1994 ist er Bundessprecher der Grünen.

Pilz gilt als Aufdecker und versucht insbesonders bei der Justiz auf bestehende Mißstände hinzuweisen. Er hat auch schon einige Bücher publiziert und ist in seiner Freizeit als Hobbymusiker tätig.

Außerdem wurde der grüne Wehrsprecher Pilz von Helmut Zilk in die Heeres-Reformkommision geholt.