Wien

13.5.2017: Kundgebung gegen die Heumarkt-Hochhäuser vor dem Genussfestival am Stadtpark








Samstag 13. Mai 2017,  Beginn 11:00 Uhr,  Ende ca. 15:00 Uhr
Ort: 1030 Wien, Johannesgasse 33 und 35 vor der Station U4 Stadtpark gegenüber Hotel Intercontinental (vor dem "Genussfestival - kulinarisches Erbe Österreich")

Zweck: Kundgebung für den Erhalt der von der Stadt Wien beschlossenen Kernzone des UNESCO Weltkulturerbes, insbesondere
* für den Erhalt des Stadtbildes beim Areal des Heumarktes
* für die Einhaltung des Flächenwidmungslanes P.D. 7158 vom 1.3.2002
* für den Beibehalt der grünen Vegetation des Beethovenplatzes und vor den Häusern Lothringerstraße 7 bis 13, sowie des 1.800 m² grossen Grünstreifens entlang der Lothringerstrasse und der Bäume auf diesem Grünstreifen
* für die Beibehaltung der Freilufteislauffläche des WEV von 6.000 m²
* gegen die Verschwenkung um ca. 11,3 m der Hauptverkehrstraße B1 hin zu den Turnsaalfenstern des Akademischen Gymnasiums
* gegen die geplanten 47,3 m und 66,3 m Hochhäuser am Heumarkt.

Mit besten Grüßen
H. Rasinger, Obmann Initiative Stadtbildschutz
 




IG Donaucity zum Autolärm im 22. Bezirk in Wien


=> Kommentare & Postings eintragen