Wien

Bürgerinitiative Heimkinder: Verein Victims Mission


Verein Victims Mission
Sexueller Missbrauch von Kindern – NEIN !
Gemeinnütziger Verein für die Wiederherstellung und Wahrung
der Würde von Überlebenden sexuellen Missbrauchs

Ansprechpartner:  Elisabeth Kammerlander
Tel.:  +43 676 7807229
E-Mail:  info@victimsmission.com
Website:  www.victimsmission.com



Ziele & Tätigkeiten:

Die Bürgerinitiative strebt die Beendigung und Aufarbeitung der Unrechtssituation in österreichischen Kinderheimen an. Folter, Missbrauch, sexuelle Gewalt, Humanexperimente oder Karzer sind nur einige Stichworte für die kriegsähnlichen Zustände in vielen Heimen. Wegen ihrer schweren Traumatisierung können Opfer oft erst Jahrzehnte später über das Geschehene sprechen und erleben ein neues Trauma, wenn ihnen Unglauben, Ignoranz oder Feindseligkeit entgegenschlägt.
 
Die Aufarbeitung ist angesichts der schweren Menschenrechtsverletzungen dringend erforderlich und darf nicht mehr aufgeschoben werden.

Die Bürgerinitiative wurde am 1.10.2012 im Parlament überreicht und am 3.10.2012 registriert. Es wurden bisher über 800 Unterschriften gesammelt und eingereicht. Weitere Sammellisten sind unterwegs, Unterstützungserklärungen können aber auch online abgegeben werden:



1.10.2012: Die Gewalt an den Heimkindern – bleibt sie ungesühnt?


Jahrtausendverbrechen an Kindern in Österreich damals und heute entführt, eingesperrt, entrechtet, gefoltert, vergewaltigt, zwangsmedikamentiert, für Humanexperimente benutzt, als Arbeitskräfte ausgenutzt, verkauft, ermordet
Montag, 1.10.2012 Beginn 18:00 Uhr, Ende 20:00 Uhr
Ort: Palais Epstein Dr.-Karl-Renner-Ring 1 1010 Wien/Österreich
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos

Einladung und Veranstaltung
Verein AUFKLÄRUNG e.V. http://www.aufklaerung-ev.de/
Verein VICTIMS MISSION Sexueller Missbrauch von Kindern – NEIN ! Gemeinnütziger Verein für die Wiederherstellung und Wahrung der Würde von Überlebenden sexuellen Missbrauchs unabhängig&, konfessionsfrei, überparteilich;
www.victimsmission.com




IG Donaucity zum Autolärm im 22. Bezirk in Wien


=> Kommentare & Postings eintragen