Wien

Allgemeine Infos zur Modeschau im Donauzentrum 2008:

Scheckübergabe von Nils Hakert (DZ) an die Österreichische Krebshilfe; © Wien-konkret

Scheckübergabe von Nils Hakert (DZ) an die Österreichische Krebshilfe; © Wien-konkret

Wann: 8. Mai 2008 um 20.00 Uhr
Wo: Arena im Donauzentrum Wien 
Wagramerstraße 81, A 1220 Wien

Moderation: Peter Rapp
Eintritt: Frei            Zuschauer: ca 500
Spende DZ: 40.000 Euro (= 1/2 Million Schilling)
Öffis:
U1 Station Kagran

Die Prominenten am Laufsteg:
Lilly Berger, Elisabeth Engstler, Nicole Fechter, Uschi Fellner, Nora Frey, Doris Golpashin, Kelly Kainz, Zabine Kapfinger, Katrin Lampe, Brigitte Neumeister, Annely Peebo, Christine Reiler, Doris Rose, Vera Russwurm, Jeannine Schiller, Marina Schneider & Kathrin Krahfuß, Johanna Setzer, Ulla Weigerstorfer, Elke Winkens, Gregor Hatala, Peter Hofbauer, Andy Kainz, Heribert Kasper, Walter Schachner, Christian Spatzek, Peter Tichatschek, Gregor Wassermann, Alexander Zaglmaier, Manfred Zehender präsentieren am Catwalk die aktuelle Mode.
 



Eröffnung & Moderation:

Foto: Moderator Peter Rapp; © Wien-konkret

Foto: Moderator Peter Rapp;
© Wien-konkret

Nils Hacker, Geschäftsführer des Donauzentrum begrüßte alle Zuschauer auf Herzlichste und ebenso die Prominenten, die sich heute in den guten Dienst stellten.

Moderator des Abends war wie auch schon in den Vorjahren Peter Rapp.

Einen wunderschönen guten Abend allerseits. Zwei Dinge stehen im Mittelpunkt:
1) Das Donauzentrum 1975 eröffnet und
2) die Königin des Abends: Jeannine Schiller. Die Frau ist mit einer Leidenschaft in Ihrem Job, wo man Sie eigentlich nur bewundern kann. Sie engagiert sich in erster Linie seit 15 Jahren um soziale Projekte, zB das Hilfwerk Austria, für die Kinder in Moldawien vor Ort und heute Abend geht es um "Mama, Papa hat Krebs", Kinder, deren Eltern an Krebs erkrankt sind und die heute hier unterstützt werden. Auch das ist ein besonderes Charity-Projekt. Wir sehen heute 30 interessante, bekannte Menschen auf der Bühne. Rechnen Sie das einmal durch, was das für eine Arbeit ist. Jeder einzelne muss angerufen werden und überzeugt werden. Dann muss alles besprochen werden. Das dauert alles ein Jahr und dann ist es wieder so weit. Ich darf Ihnen 30 Prominente heute vorstellen, die alle eine Firma des Hauses präsentieren:
 

Lilly Berger - Elisabeth Engstler - Nicole Fechter:

Fotos: Lilly Berger - Elisabeth Engstler - Nicole Fechter; © Wien-konkret



Fotos: Lilly Berger - Elisabeth Engstler - Nicole Fechter; © Wien-konkret

Lilly Berger produziert einen privat finanzierten Film mit Patrick Swazy. Sie trägt Kleider Bauer.

Und hier ist die Fast-Siegerin der letzten Staffel Dancing-Stars: Elisabeth Engstler

Die wohl talentierteste Modedesignerin in Österreich das ist Nicole Fechter. Sie trägt heute Esprit.
 

Uschi Fellner - Nora Frey - Doris Golpashin,

Fotos: Uschi Fellner - Nora Frey - Doris Golpashin; © Wien-konkret



Fotos: Uschi Fellner - Nora Frey - Doris Golpashin; © Wien-konkret

Und hier kommt Uschi Fellner. Woman ist die Zeitschrift. Mode von Jones

Medienberatung jeder Art Nora Frey. Sie trägt Mode von C&A. Ein echter Brüller.

Diese zauberhafte Dame heißt Doris Golpashin. Sie trägt Pimkie. Jung, frisch, bezaubernd: Doris Golpashin.
 

Kelly Kainz - Zabine Kapfinger - Katrin Lampe:

Bilder: Kelly Kainz, Zabine Kapfinger, Katrin Lampe; © Wien-konkret



Bilder: Kelly Kainz, Zabine Kapfinger, Katrin Lampe; © Wien-konkret

A special woman: Kelly Kainz (großer Applaus im Publikum) sie trägt Mode von Esprit. Sie hat einen Kärntner geheiratet. Thank you Kelly.

Weiter geht es mit Dancing-Star Zabine Kapfinger-Zaglmaier. Sie trägt Cobra.

Das ist Katrin Lampe. Kartin zeigt Orsay. welche Sendung moderierst Du im Moment? Bauer sucht Frau?
 

Brigitte Neumeister - Annely Peebo - Christine Reiler - Doris Rose:

Bilder: Brigitte Neumeister - Annely Peebo - Christine Reiler - Doris Rose; © Wien-konkret




Bilder: Brigitte Neumeister - Annely Peebo - Christine Reiler - Doris Rose; © Wien-konkret

Mode von Kleider Bauer: Brigitte Neumeister. Wenn Sie zwei bis drei Stunden Zeit haben, dann erzähle ich Ihnen, was die Brigitte macht, spielt und aufführt. Sie ist Schauspielerin und spielte unter anderem im Kaisermühlen Blues.

Das ist Mezzosopranistin an der Wiener Staatsoper Annely Peebo. Sie trägt Jones. Sie kommt aus Estland. Schön das sie da sind.

Hier kommt Miss Austria 2007 Christine Reiler. Wenn man Christine sieht, gerät man leicht ins "Schwimmen". Da geht einem die Luft aus.

Die Kreativ-dirketorin von Jones Doris Rose, selbstverständlich mit Jones.
 

Vera Russwurm, Jeannine Schiller, Marina Schneider & Kathrin Krahfuß, Johanna Setzer:

Fotos: Vera Russwurm, Jeannine Schiller, Kathrin Krahfuß & Marina Schneider, Johanna Setzer; © Wien-konkret




Fotos: Vera Russwurm, Jeannine Schiller, Kathrin Krahfuß & Marina Schneider, Johanna Setzer; © Wien-konkret

Hier kommt TV-Moderatorin Vera Russwurm. Auch sie trägt Jones. Sie hat in Döbling maturiert und ein Jahr darauf in Texas. Wieso eigentlich, frägt sich Peter Rapp erst anno 2008.

Hier ist Jeannine Schiller: (großer Applaus im Publikum). Sie trägt Mode von Kleider Bauer. Jeaninne, jetzt kannst Du Dich entspannen. Es läuft alles großartig. Ein Jahr hat sie daran gearbeitet, damit das heute möglich ist.

Jetzt sind wird bei der 7-Kämpferin der Miss Austria 2008 Marina Schneider und der Zirkusartistin der Vize Miss Austria 2008 Kathrin Krahfuß mit Mode von Zero. Die hübsche Miss in weiß-grün - die linke Dame im Bild - ist übrigens die Vize-Miss Austria 2008.

In Levis kommt Johanna Setzer. Sie moderiert Cafe Puls. zum Glück ist sie kein Morgenmuffel und schaut auch am Abend frisch aus.
 

Ulla Weigerstorfer, Elke Winkens, Gregor Hatala, Peter Hofbauer:

Fotos: Ulla Weigerstorfer, Elke Winkens, Gregor Hatala, Peter Hofbauer; © Wien-konkret




Fotos: Ulla Weigerstorfer, Elke Winkens, Gregor Hatala, Peter Hofbauer; © Wien-konkret

Ulla Weigerstorfer: Sie war einmal Miss World. The lost shoe number. Sie lebt auf großem Fuß. Wer große Füsse hat, sollte nicht noch größere Schuhe tragen. Im Moment präsentiert Sie Magna Racino. Ulla Weigersdorfer trägt Zero.

Elke Winkens auch Sie tägt Zero. Sie ist in Deutschland geboren, in Holland aufgewachsen und war lange in Afrika gelebt und in London studiert. Miss World Elke Winkens.

Gregor Hatala, der jüngste Solotänzer der Wiener Staatsoper. Laut Peter Rapps Kennerblick hat er a bisserl was vom Patrick Swayze.

Dr. Peter Hofbauer: Eine Sendung von ihm, die Sie einmal hören sollten: Radio Wien: Words., wo er Schlagertexte erklärt. Peter Hofbauer in Don Gil.
 

Andy Kainz, Heribert Kasper, Walter Schachner, Christian Spatzek:

Bilder: Andy Kainz, Heribert Kasper, Walter Schachner, Christian Spatzek; © Wien-konkret




Bilder: Andy Kainz, Heribert Kasper, Walter Schachner, Christian Spatzek; © Wien-konkret

Andy Kainz: Er ist der jüngste Staatsmeister in lateinamerikanischen Tänzen in der Geschichte Österreichs. Er trägt Mode von Esprit.

Da kommt Mister Ferrari: Heribert Kasper. Er trägt Cobra. Bei allem, wo es um Ferraris geht, fragen sie ihn.

Walter Schachner in Mode von Kleider Bauer. Machte laut Peter Rapp eine gute Figur, "noch".
 
Christian Spatzek. Es spielte viele Rollen. Kennen tut man ihn als Kibberer aus dem Kaisermühlen-Blues. Er trägt C&A.
 

Peter Tichatschek - Gregor Wassermann - Alexander Zaglmaier - Manfred Zehender:

Fotos: Peter Tichatschek - Gregor Wassermann - Alexander Zaglmaier - Manfred Zehender; © Wien-konkret




Fotos: Peter Tichatschek - Gregor Wassermann - Alexander Zaglmaier - Manfred Zehender; © Wien-konkret

Frisch gekocht ist halb gegessen: Peter Tichatschek. Peter zeigt uns Mode von Cobra. Er wurde seinerzeit von Gerhard Weiß zum ORF geholt und wir haben es nie bereut.

Unser nächster Gast auf dem Laufsteg ist Gregor Wassermann. Er zeigt C&A. Er war als Radio Wien Report beim Silvester-Flug über Wien. Man sieht von oben das Feuerwerk wunderbar über ganz Wien.

Er war im Dancing-Star Finale, Herr Alexander Zaglmaier. Leon Alexander heißt Euer geliebtes Baby. Er trägt Cobra.

Wir bleiben bei unseren Tänzern, denn er war Weltmeister und Europameister: Manfred Zehender. Er trägt Esprit.
 
 

Das Publikum:

Fotos: Charity-Publikum im Donauzentrum; © Wien-konkret



Fotos: Charity-Publikum im Donauzentrum; © Wien-konkret


Auch heuer kamen wieder ca 500 Zuschauer. Die geladenen Gäste hatten eine gemütliche Sitzmöglichkeit, die vielen Kunden des Donauzentrums und Modeinteressierte konnten von rundher und vom 1. Stock zusehen. Das heißt, jeder konnte einen guten Blick auf die Promis in Ihrem Mode-Outlook werfen.
 

Spenden: Scheckübergabe an die Österr. Krebshilfe

Obere Reihe: Die Promi-Laufstegmodells nehmen alle zusammen Aufstellung
Untere Reihe: Dankesworte von Nils Hakert, Michael Micksche und Jeaninne Schiller; © Wien-konkret




Obere Reihe: Die Promi-Laufstegmodells nehmen alle zusammen Aufstellung
Untere Reihe: Dankesworte von Nils Hakert, Michael Micksche und Jeaninne Schiller; © Wien-konkret

Es fand noch ein zweiter sehr schöner Modedurchgang statt. Danach gab es die Schecküberreichung von Dr. Nils Hakert, Geschäftsführers des Donauzentrums, an die Österreichische Krebshilfe. Nils Hakert überreichte Krebshilfe-Präsident Univ.- Prof. Dr. Michael Micksche einen 40.000 Euro Scheck für die Aktion "Mama/Papa hat Krebs".

Großer Applaus im Publikum.

Ausklang beim Buffet und beim Glaserl Wein.

 

Fortsetzung folgt 2009:

Wie Jeannine Schiller und der Geschäftsführer des Donauzentrums versprachen, wird es diese Charity-Modeschau auch im nächsten Jahr wieder geben.
 



Nachlese: Charity-Modeschau 2006 & 2007 im Donauzentrum

Fotos: 2007 Schlusspräsentation der Prominenten - alle auf einmal auf der Bühne; © Wien-konkret



Fotos: 2007 Schlusspräsentation der Prominenten - alle auf einmal auf der Bühne; © Wien-konkret

Nachlese: Modeschau DZ 2007
Nachlese: Modeschau DZ 2006
 



Werbung:

Bleaching (Zähne aufhellen)  

Text: Mag. Robert Marschall
Letztstand: 5. Mai 2008