Wien

Liebesgedicht von Bianca an Manuel

Widmung: für Manuel

Wir lagen im Gras
Nachts beim Zelten
Wir haben die Sterne gesehen...
Ganz verschiedene Welten

Wir haben gelacht
Und geredet
Gefühlt... Und dabei
An nichts anderes gedacht

Mein Verstand war weg
Die Sicherungen durchgebrannt
Alles was noch da war, war Glück
Das andere war wie verbannt...

Und wir saßen am Teich
Das Wasser hat geglitzert...
Schweigen... Zittern...
Wir hatten den Moment!

Wir haben uns verstanden
Auch ganz ohne Worte
Nur ein Blick von dir hat gereicht
Um die Liebe zu entflammen

Draußen, die Sonne, der Wind
Wir haben die Weintrauben geholt
Und es war einfach nur gut
Es ist schön wenn wir zusammen sind

Ich hab dich umarmt
Und geküsst hast du mich
Solche Momente sind traumhaft!
Zauber...? – Wahrscheinlich :)

Lass uns die Momente genießen
In denen wir uns sehen
Und nicht zu viel nachdenken...
Lass uns leben!

Wir waren spazieren
Haben uns gesetzt, ins Gras
Hinten am Wald... Dieses Gefühl mit dir!
Ich hoffe es nie zu verlieren

Manchmal ist es sogar so
Wie in diesen kitschigen Filmen
Du wirst darüber lachen wenn du diese Zeile liest :)
Du musst dir deine eigene Meinung bilden


Selten hab ich so viel geschrieben
Aber über so etwas Schönes
Kann man sehr viel sagen
Man muss dich einfach lieben...

Und wenn ich dich sehe
Bin ich ganz aufgeregt
Ist das jetzt gut oder schlecht?
Und böse Gedanken sind wie weggefegt...

Wir lagen im Gras
Nachts beim Zelten
Wir haben die Sterne gesehen...
So etwas Tolles wie dich gibt’s selten!

Wenn wir miteinander reden
wird alles rundherum
Ein kleines bisschen unwichtig.
Ein schöner Teil meines Lebens :)

Und auch wenn diese Zeilen
Keinen richtigen Reim haben
Stammen sie doch aus tiefstem Herzen
Ich liebe dich einfach...

Bianca, BiancaSchwing@gmx.at            Liebespost vom 4. November 2009

(Leider sind wir aus nicht vorhandenen Gründen nicht mehr zusammen... aber ich gebe nicht auf ihn zurückzugewinnen (:)