Wien

Liebeserklärung von Franziska:

WIDMUNG/ADRESSAT: Für Rainer 

Nach nun einem vergangen Jahr ist mir bewusst geworden,
dass zwischen uns mehr ist als Freundschaft.

Ich weiss, das ich in dir den Mann gefunden habe, den ich lieben kann und will.
Du bist für mich die Sonne am Himmel und die Sterne in der Nacht.
Jedesmal wenn wir uns sahen, hatten wir beide dieses kribbeln im Bauch, nur leider weiss ich was ich will.

Du wolltest die Freundschaft beenden und mein Herz musste weinen.
Nun bin ich hier, alleine, im Herzen bist du bei mir.
Wenn ich deine SMS lese, dann tut es so weh,
weil ich weiss, das du mich genauso gerne hast wie ich dich gerne habe.

Ich verstehe nur leider nicht, warum du nun selbst die Freundschaft beenden wolltest.
Sicher, ich habe es hingenommen und es akzeptiert. Aber Rainer, ich fühle mehr für dich, das Gefühl nennt man Liebe und du weisst das es bei dir genauso ist.

Habe keine Angst, es wird alles gut!

In der schlimmsten Zeit meines Lebens, lässt du mich allein, es reicht nicht einen Menschen in die Ewigkeit zu entlassen, nein, auch dich musste ich gehen lassen.
Ich kann den Schmerz nicht deuten, so tief sitzt er.
Ich will das du weisst, das ich dich liebe und das ich dich immer lieben werde.

Auch wenn ich dich nun verloren habe!

Ich werde hoffen, hoffen auf diese Minute, in der auch du mir sagen wirst, dass du mich liebst!
Wenn ich vorher in die Ewigkeit gehe, dann weiss ich wofür es sich gelohnt hat zu Leben.
Ich lebte dann NUR für dich!

Franziska              Liebespost vom 3. Juni 2009