Wien

Liebesbrief an meinen Schatz!!!!!!

Liebesbrief von Nadine

Wenn ich Frühs aufwache bist du mein erster Gedanke. Wenn ich zu Bett gehe bist du mein Letzter. Dazwischen liegen nur unendlich viele Stunden, wo ich mit meinen Gefühlen bei Dir bin.
Seh Dich vor mir, so zart, mit rosa Bäckchen. Ein Strahlen in Deinen Augen und ein Lächeln auf Deinen Lippen. Warum gerade ich es bin, weiß ich nicht. Hättest jeden anderen nehmen können. Weißt du wie sehr ich Dich liebe.

Schau zum Himmel herauf siehst du dort die vielen kleinen Äuglein, es sind die Engel der Liebe. Sie schaun uns zu. Den ganzen Tag und schweben über uns, die Gefahren der Welt zu überstehen. Siehst du dort den Schmetterling ? Ich hab ihm gesagt: "Flieg zu ihm und sag ihm wie viel er mir bedeutet!". Selbst eine Million Worte reichen dafür nicht aus. Hörst du dort den Vogel singen ? Er erzählt von Deiner Schönheit, Deiner Klugheit und Deiner Ausstrahlung. Bist so gut zu mir, will für Dich alles tun. Dich sanft berühren und Dir die Hand führen.

Einsamkeit ist eine Qual, läßt jeden mit der Zeit erstarren. Bin so froh Dich gefunden zu haben. Weiß nicht was ich ohne Dich war. Du hast etwas an Dir, was mich so fasziniert. Wie ein Magnet ziehst du mich an und ich will mich auch nicht dagegen wehren. Werd dir jeden Tag beweisen, was ich für Dich empfinde! Ein solches Wesen wie du ist mir noch nicht begegnet. Mein Herz pocht die ganze Zeit, scheint fast zu explodieren. Mein Puls rast und der Atem stockt. Sowas passiert mir nun wirklich nicht oft. Bist mein Höhepunkt am Tag. Der Wind zerzaust so sanft Dein Haar, der Regen scheint mit ihm zu spielen. Laß uns die Nächte zusammen verbringen. Ich fühle mich so sehr zu Dir hingezogen. Ich will es nicht abstreiten, ich liebe Dich wie niemanden vorher. Wir könnten soviel Spaß zusammen haben. Jeder Tag wird wie eine neue Seite der Zeitung sein. Immer was Aufregendes, immer was Neues.
Brauch Dich mehr als irgend jemand Anderen. Es gibt keine Entschuldigung für meine Gefühle, soll es auch nicht geben. Ich weiß, das ich Dich glücklich machen werde. Ich blühe in Deiner Nähe so auf. Meine Gedanken scheinen zu fliegen und wollen nicht mehr landen. Wenn es sein muß werde ich auf Dich bis an's Ende der Welt gehen. Niemand wird mich aufhalten können, bis ich Dich endlich gefunden habe. Der Gedanke an Dich wird mir Flügel verleihen, sie werden mich schnell zu dir tragen.

Ich denke an die Zeit vor Dir zurück, das war kein Leben. Grau, schwarz und traurig. Ach wie stolz bin ich auf Dich. Blaue Augen, wie der Sommerhimmel. Ein süßes Näschen so knuddlig und fein, du hast mich ganz aus der Bahn geworfen. Doch die Landung war weich - in Deinen Armen.

Ach wie glücklich ich bin Deine Freundin zu sein
Nadine K.    Liebespost  26. Juli 2010