Wien

Darm & Darmreinigung

 .

6 Zeichen für eine Darmreinigung

1. Verstopfung oder Durchfall
2. Unreine Haut, insbesondere die Stirn
3. Bähungen, Völlegefühl oder Übelkeit während des Essens
4. häufige Infekte
5. Gelenksschmerzen
6. mangelnder Apettit





Jörg Krebber 2017 Darmreinigung

... mit Salz !
* 2% (20 Gramm) gutes Salz in 1 Liter Wasser auflösen.
* 1/2 Stunde bis 1 Stunde später kommt das Salzwasser wieder raus aus dem Darm :-)
* am besten nachher eine Gemüsesuppe essen.
* "Artenvielfalt" am Teller?
* Olivenöl ist wesentlich besser als Palmöl und Kokosfett.
* das größte Übel heutzutage ist, dass wir nicht genügend Energie haben.
* 95% des gesamten Serotoninbedarfs wird im Dickdarm gebildet.
* heute heißt die Natur "Supermarkt". Da kommt keiner mehr heil raus.





Die einfachste Darmreinigung in nur 3 Tagen mit diesen 5 Lebensmitteln

1. ungezuckertes Trockenobst (getrocknete Pflaumen, getrocknete Aprikosen, getrocknete Datteln)
2. Bio-naturtrüber Apfelessig (2 Eßlöffel Apfelessig auf 0,3l - 0,4l Wasser
3. Mineralerde (1 Teelöffel Mineralerde auf 0,3l - 0,4l Wasser)
4. Sauerkraut
5. Aloe Vera






Erfahrungsbericht von Silke Leopold über Einläufe

Der Einlauf - eines der besten und schnellsten Heilmittel der Welt







=> Kommentare & Postings eintragen