Wien

Erkrankte & Tote in Österreich (Coronavirus / COVID19):

Hinweis:
* Leider wird vom Gesundheitsministerium nicht bekannt gegeben, mit welchen Tests hier gemessen wurde.

* Die Corona-Tests sind fehlerhaft und zeigen bis zu ca. 50 % und mehr falsch positive Ergebnisse. (Die Coronatest haben somit die Qualität des Münze-werfens.) Den Infizierten-Zahlen ist also nicht zu trauen. Die Tests sind nicht validiert bzw. ausdrücklich nur für Forschungszwecke gedacht, nicht zur Diagnose freigegeben.

* Wieviel Infizierte werden zu Erkrankten?

* Weiters weiß man nicht, wieviele Erkrankte wieder gesund geworden sind. Wenn von 10.000 Erkrankten 9900 wieder gesund geworden sind, dann wäre das sogar ein sehr guter Wert.

* Eine Erkrankung an COVID19 ist an sich nichts Schlechtes, denn nur dadurch kann ein Mensch Antikörper bilden und sein Immunsystem aufbauen. Wichtig ist halt, dass man möglichst gesund ist und nicht schwer krank.

* Die Aufsummierung ist extrem manipulativ.
Warum werden nur die Erkrankten und Toten beim Coronavirus aufsummiert, aber nicht bei Herzinfarkten, Schlaganfällen, Krebspatienten und anderen Krankheiten? In Österreich sterben pro Jahr ca. 34.000 Menschen an Herzinfarkt. Wegen dem wird auch nicht fast die ganze Wirtschaft lahmgelegt.

* Das Durchschnittsalter der (angeblich Coronavirus-) Toten liegt bei 80 Jahren. Bei Frauen ist es geringfügig höher, als bei Männern.

* Faktum bleibt aber, dass nur ganz wenige Menschen mit Coronavirus - meist aufgrund anderer Krankheiten - sterben.

* Deshalb werden die Zahlen ab 1. April nicht mehr aktualisiert.


Aktueller Stand zum Coronavirus in Österreich, jeweils um 8.00 Uhr:  
10.192 Infizierte (+ 6% zum Vortag) per   1.4.2020
  9.634 Infizierte (+ 9% zum Vortag) per 31.3.2020
  8.813 Infizierte (+ 6% zum Vortag) per 30.3.2020
  8.291 Infizierte (+ 8% zum Vortag) per 29.3.2020
  7.697 Infizierte (+ 8% zum Vortag) per 28.3.2020
  7.129 Infizierte (+21% zum Vortag) per 27.3.2020
  5.888 Infizierte (+12% zum Vortag) per 26.3.2020
  5.252 Infizierte (+17% zum Vortag) per 25.3.2020
  4.486 Infizierte (+38% zum Vortag) per 24.3.2020
  3.244 Infizierte +7% zum Vortag) per 23.3.2020
  3.026 Infizierte (+14% zum Vortag) per 22.3.2020
  2.664 Infizierte (+21% zum Vortag) per 21.3.2020
  2.203 Infizierte (+20% zum Vortag) per 20.3.2020
  1.843 Infizierte (+25% zum Vortag) per 19.3.2020
  1.471 Infizierte (+30% zum Vortag) per 18.3.2020
  1.132 Infizierte (+18% zum Vortag) per 17.3.2020
     959 Infizierte (+27% zum Vortag) per 16.3.2020
     758 Infizierte (+26% zum Vortag) per 15.3.2020
     602 Infizierte (+41% zum Vortag) per 14.3.2020
     428 Infizierte (+42% zum Vortag) per 13.3.2020
     302 Infizierte (+23% zum Vortag) per 12.3.2020
     246 Infizierte (+34% zum Vortag) per 11.3.2020
     183 Infizierte (+40% zum Vortag) per 10.3.2020
     131 Infizierte (+26% zum Vortag) per   9.3.2020
     104 Infizierte (+40% zum Vortag) per   8.3.2020
       74 Infizierte (+35% zum Vortag) per   7.3.2020
       55 Infizierte (+49% zum Vortag) per   6.3.2020
       37 Infizierte (+28% zum Vortag) per   5.3.2020
       29 Infizierte (+38% zum Vortag) per   4.3.2020
       21 Infizierte (+ ? % zum Vortag) per   3.3.2020
Qu. Gesundheitsministerium 
   
146 Tote "mit" Coronavirus in Österreich:
1. Toter: Wiener 69 J., Multiorganversagen nach CV per 12.3.2020,
2. Toter: Wiener 65 J., schwere Vorerkrankungen + CV per 15.3.2020
3. Tote: Steierin 76 J., mehrere Vorerkrankungen + CV per 16.3.2020 
4. Tote: Steier 79 J., Schlaganfall mit Coronavirus CV per 18.3.2020 
5. Tote: Steier 79 J., ? per 18.3.2020 
6. Tote: Niederösterreicher 76 J., massive Grunderkrankung + CV per 18.3.2020 

Bundeskanzler Kurz will laut seiner Aussage vom 15.3.2020 Österreich auf "Notbetrieb" umstellen, ohne den "Notstand" auszurufen.
Das Land Tirol hat am 11.3.2020 ein generelles Besuchsverbot in Krankenhäusern und Spitälern ausgesprochen.
   
Erste Verdachtsfälle in Österreich gab es am 25.2.2020.
Erster infizierter Wiener war am 29.2.2020 der 72-jähriger Anwalt Dr. Andreas Theiss. Dieser lag 10 Tage im Spital und wurde künstlich beatmet. In der Kanzlei Wolf Theiss sind 3 Mitarbeiter erkrankt.
Der erste Coronavirus-Tote in Österreich ist Wiener wurde am 12.3.2020 gemeldet.
 
Für individuelle Gesundheitsfragen die AGES-Tel.:
0800 555 621 anrufen.
Reiseinformationen Außenministerium:
+43 (0) 50 11 50-3775.