Wien

Betroffene Länder:

Von woher kommt der Coronavirus?
USA und China beschuldigen sich gegenseitig, aber auch in Italien dürfte der Virus bereits 2019 aktiv gewesen sein. Der Experte Prof. Giuseppe Remuzzi erinnert sich an sehr seltsame Verläufe von Lungenentzündungen bereits im November 2019 in Italien.

Öffentlich gemacht hat die Geschichte mit dem Coronavirus jedenfalls China, in der Stadt Wuhan, Ende Dezember 2019. In China gibt es per 16.2.2020 mit Abstand die meisten Verdachtsfälle (68.000) und Toten (1.600) . Weiters stark betroffen sind die USA, Italien, Iran, Japan, Südkorea.

Ende Februar 2020 begann die Verbreitung in Europa, insbesondere in Norditalien. Mittlerweile ist ganz Italien und seit 19.3.2020 auch Tirol eine Sperrzone. Das österreichische Außenministerium gibt die höchste Reisewarnung vor Italien ab.

Von einer Epidemie - bzw. länderübergreifend von einer Pandemie - kann man beim Coronavirus bereits sprechen.