Wien

4. Bezirk: Wien - Wieden


Foto links: Naschmarkt  Foto rechts. Technische Universität Wien alter Teil;


Foto links: Naschmarkt Foto rechts. Technische Universität Wien alter Teil;
© Wien-konkret

Bezirksinformation Wien 4. Bezirk:

Bezirkskarte von Wien mit dem Bezirk "Wieden"

Bezirkskarte von Wien mit Klick vergrößern

Fläche: 1,8 km2  
Einwohner: 31.597 (1. Jänner 2015)

Lage: Der Bezirk "Wieden" liegt zwischen Ring und Gürtel südöstlich des 1. Bezirks. Mit 1,8 km2 zählt er zu den kleinsten Bezirken Wiens. Mit nur 6,5% Grünfläche ist der Bezirk eine Hochburg der Grünen Partei.


Geschichte / Chronik von Wieden:
* 1137: Wieden wurde erstmals urkundlich erwähnt und ist somit die älteste ehemalige Vorstadt in Wien. Unter Ferdinand II. wurde hier die kaiserliche Sommerresidenz fertiggestellt und in der Folge mehrfach vergrößert, bis Maria Theresia beschloss, sie nicht mehr zu verwenden und an die Jesuiten zu verkaufen.
* 1815  Gründung des k. k. polytechnisches Institutes, der späteren Technischen Universität
* 1850: Eingemeindung von Vororten von Wieden
* 1861: Abtrennung des heutigen 5. Bezirks
* 1867: Regulierung des Wienflusses
* 1873: Schleifung der Verteidigungsanlage "Linienwall" und Bau der heutigen Gürtelstraße
* 1902: Naschmarkt übersiedelt von der Wiedner Hauptstraße auf den überdachten Wienfluß
* 1975: Unwandlung der "Technischen Hochschule" in die "Technische Universität"
* 1978: Eröffnung der ersten U-Bahn Linie in Wien, der Linie U1
 

Sehenswürdigkeiten und wichtige Einrichtungen:

Foto rechts: Karlskirche, im Vordergrund "Moore-Plastik"...Foto rechts: Französische Botschaft; © Wien-konkret


Foto rechts: Karlskirche, im Vordergrund "Moore-Plastik"...Foto rechts: Französische Botschaft; © Wien-konkret

* Karlskirche
* Paulanerkirche
* Naschmarkt
* Historisches Museum der Stadt Wien
* Henry-Moore-Plastik im Teich vor der Karlskirche 
* Französische Botschaft
* Haus der Kaufmannschaft
* Funkhaus für die RAVAG, später ORF
 

Persönlichkeiten des 4. Bezirks:

* Karl Lueger: geb. 24. Oktober 1844 in Wien, † Gestorben am 10. März 1910 in Wien; 1897 bis 1910 Bürgermeister von Wien. Am westlichen Teil des Hauptgebäudes der Technischen Universität befindet sich das Geburtshaus von Dr. Karl Lueger.
* Johannes Brahms: Komponist, geb. 7. Mai 1833 in Hamburg, † Gestorben am 3. April 1897 in Wien, Brahms gilt als Vollender der Wiener Klassik. Johannes Brahms zog am 1. Jänner 1872 nach Wien-Wieden in die Karlsgasse 4. Hier lebte und arbeitete er bis zu seinem Tod.
* Christoph Willibald Gluck: geb. 2. Juli 1714 in Erasbach, † Gestorben am 15. November 1787 in Wien;
Christoph Willibald Gluck gilt als der Begründer der deutschsprachigen Oper. Zog 1752 nach Wien-Wieden und zwar in die Wiedner Hauptstraße 32. Hier lebte und arbeitete er bis zu seinem Tod. Seit 1784 war er auch Besitzer des zweistöckigen Bürgerhauses "Zum silbernen Löwen"
* Johann Strauß (Sohn): geb. 25. Oktober 1825 in Wien, † Gestorben am 3. Juni 1899 in Wien; Johann Strauß Sohn gilt als der Walzerkönig. Er zählt zu den Hauptrepräsentanten der goldenen Operettenära. Johann Strauß (Sohn) lebte seit 1878 in der Igelgasse - später in Johann-Strauß-Gasse 4 umbenannt.
* Franz Schubert: geb. 31. Jänner 1797 in Wien, † Gestorben am 18. November 1828 in Wien; Komponist. Das Sterbehaus von Franz Schubert ist in der Kettenbrückengasse 6
* Karl Kraus: geb. 28. April 1874 in Jitschin (Böhmen), † Gestorben am 12. Juni 1934 in Wien; Schriftsteller. Herausgeber der Zeitschrift "Die Fackel". Karl Kraus lebte und arbeitete ab 1912 in 4., Lothringerstraße 6
 

Politik im 4. Bezirk:

Bezirksvorsteher/innen seit 1945
Herbert Prix (unbekannt)  4/1945-5/1945
Gottfried Albrecht (SPÖ)  5/1945-1946
Franz Stöger (ÖVP)  1946-1952
Franz Ramel (ÖVP)  1952-1969
Herbert Walkersdorfer (ÖVP)  1969-1973
Herta Haider (ÖVP)  1973-1987
Karl Lengheimer (ÖVP)  1987-1997
Susanne Emmerling (ÖVP)  1997-2001
Susanne Reichard (ÖVP)  2001- 2010
Leopold Plasch (SPÖ)    2010 -

Bezirksvertretung:
von den 40 Bezirksräten entfallen ab der letzten Wahl 2015 folgende Mandate auf die jeweiligen Parteien:
SPÖ: 13 (+1)   Grüne: 11 (-1)   ÖVP: 7 (-4)   FPÖ: 6 (+1)   NEOS: 3 (neu)
 

Weiterführende Informationen über Wien:

* Magistratische Bezirksämter 



voriger Bezirk
Wien Bezirke
nächster Bezirk

.
.



Stellungnahmen 1. Bezirk Wien

=> Kommentare & Postings eintragen

 

Bleaching:

Bleaching Studio in Wien




Dr. Ulrike Linthaler
Facharzt für Zahn-, Mund- & Kieferheilkunde
Mommsengasse 4 / 26, 1040 Wien
Mobil-Telefon: 
0664 - 261 64 94
Infos: Bleaching

Werbung



Bezirksamt

Magistratisches
Bezirksamt 4. Bez.:
 
Rechte Wienzeile 105,
1050 Wien;
Tel: 01-4000-04000
=> E-mail



Parken in der Kurzparkzone .. 4. Bezirk Wien



Mo-Fr von 9-22 Uhr.
Kosten: 1,05 Euro pro halber Stunde.
max. Parkdauer: 2 Std.



Bezirksinfos:

Bezirksinformationen
über den 4. Bezirk
:
Behörden, Friedhöfe,
Schwimmbäder, usw.
 



Apotheken



Apotheken 4. Bezirk Wiens:



Installateure:



Verzeichnis =>
Installateure Wien 4.