Wien
    

23. Bezirk Wien Liesing

Fotos links: Höpflerbad ... Foto rechts: Aquädukt der Wiener Hochquellwasserleitung (Obere Aquäduktgasse); © Wien-konkret


Fotos links: Höpflerbad ... Foto rechts: Aquädukt der Wiener Hochquellwasserleitung (Obere Aquäduktgasse); © Wien-konkret

18.12.2014 Bezirksvertretungssitzung

Ort: 1. Stock, Zimmer 11
Adresse: Perchtoldsdorfer Straße 2, 1230 Wien
Zeit: 16:00 Uhr



Bezirksinformation Wien 23. Bezirk:

Bezirkskarte von Wien mit dem Bezirk "Liesing"

Bezirkskarte von Wien mit Klick vergössern

Fläche: 32,0 km2  
Einwohner: 88.695 (Stand 31.12.2005)


Geschichte
* 1000 n. Chr.: Der Name Liesing ("Lieznicca"= Waldbach) wurde erstmals erwähnt
* 1387: Erste Erwähnung des Schlosses Liesing, damals noch als Gutshof
* 1405: Erste Erwähnung des Schlosses Rodaun
* 1529 und 1683: Schwere Zerstörungen durch die Türken (1. und 2. Türkenbelagerung)
* 1938: Im Zuge der Errichtung von Groß-Wien durch die Nationalsozialisten wurden 15 niederösterreichische Orte zum 25. Bezirk (Liesing) von Wien vereint.
* 1946: Mit dem Gebietsänderungsgesetz wurde der Beschluß von 1938 wieder aufgehoben. Dieses trat wegen dem Veto der Besatzungsmächte erst 1954 in Kraft. Liesing blieb teilweise bei Wien. Die Orte Breitenfurt bei Wien, Laab im Walde, Purkersdorf, Perchtoldsdorf, Vösendorf und Kaltenleutgeben wieder an Niederösterreich zurückgegeben. Weiters wurde Hadersdorf-Weidlingau an den 14. Bezirk Penzing abgetreten.
* Seit 1954 setzt sich der 23. Wiener Gemeindebezirk daher aus den folgenden, ehemals eigenständigen Ortschaften zusammen:
Atzgersdorf, Erlaa, Inzersdorf, Kalksburg, Liesing, Mauer, Rodaun, Siebenhirten. Es wird der erste Bezirksvorsteher bestellt.
* 1973 bis 1985: Errichtung des Wohnpark Alt-Erlaa als neues Wohngebiet
* 1995: Die U-Bahnlinie U6 wird bis nach Siebenhirten eröffnet
 

Weiterführende Informationen über Wien:

* Magistratische Bezirksämter 
* Stadt Wien online 

 



Sehenswürdigkeiten & wichtige Einrichtungen:
* Wotrubakirche
* Heurigen


Persönlichkeiten:



Politik:
Bezirksvorsteher/innen seit 1954
Johann Radfux (SPÖ)  1954-1962
Reinhold Suttner (SPÖ)  1962-1968
Hans Lackner (SPÖ)  1968-1983
Heinrich Haberl (SPÖ)  1983-1988
Johann Wimmer (SPÖ)  1988-1995
Manfred Wurm (SPÖ)  1995-

Bezirksvertretung: von den 56 Bezirksräten entfallen ab der letzten Wahl 2010 folgende Mandate auf die jeweiligen Parteien:
SPÖ: 26 (-4)   FPÖ: 14 (+6)   ÖVP: 9 (-2)   Grüne: 7 (+0)
 



voriger Bezirk
Wien Bezirke
nächster Bezirk

.
.



Stellungnahmen 1. Bezirk Wien

=> Kommentare & Postings eintragen

 

Stellungnahmen 23. Bezirk, Liesing

29.3.2011 Dröhnende Starts über Wiener Gebiet nach 21 Uhr im Widerspruch zu Aussagen von Flughafenpolitikern und Austro Control

BI gegen den Fluglärm in Liesing,

Trotz wiederholter Aussagen von Herrn SP-Gemeinderat Valentin, dass die Nachtflugregelung Überflüge über Liesing zwischen 21 Uhr Abends und 7 Uhr Früh unmöglich mache, wird in dieser besonders sensiblen Zeit regelmäßig über das dichtest besiedelte Liesing gedröhnt. Das betrifft nicht nur die geradezu schildbürgerhafte Nachtflugroute Richtung Sollenau, sondern auch in den Flugspuren als "Propeller-Flüge" verharmloste Starts mit besonders lauten Turbo-Props, die so gut wie täglich zwischen 21 und 22 Uhr mit 70 - 80 Dezibel Spitzenschallpegel von Ost nach West über den Bezirk hinwegdröhnen.

Mehr unter
=> Bürgerinitiative "Liesing gegen Fluglärm und gegen die 3. Piste



18.9.2010 Fluglärm - SP-Valentin: "Zurufe selbsternannter Experten entbehrlich"

SPÖ zum Fluglärm in Liesing

"Erst im heurigen Sommer haben wir uns im Wiener Rathaus mit Bürgerinnen und Bürger getroffen und gemeinsam diskutiert", so Valentin, der an die bereits erreichte 40%-Entlastung bei der Flugfrequenz erinnert. "Natürlich gilt auch weiterhin zwischen 21 Uhr am Abend und 7 Uhr morgens das Nachtflugverbot, die während der Nachtstunden Starts über Liesing unmöglich machen", so der Gemeinderat. Zusätzlich habe auch die so genannte "noise charge", bei der geräuschärmere Flugzeugmodelle zum Einsatz kommen, Erfolge gebracht. "Zudem achten wir auch genau darauf, dass die strengen Grenzwerte der Europäischen Union und der WHO eingehalten werden, oftmals werden diese in Wien sogar deutlich unterschritten", so Valentin abschließend.
Rückfragehinweis: SPÖ Rathausklub, Presse
OTS0066    2010-09-18/14:44

Anmerkung Wien-konkret: Hoffensichtlich hat die EU und WHO beim Thema Lärm sinnvollere Grenzwerte, als bei der Mobilfunkstrahlung von Handymasten bzw. den Antennen.



* 18.9.2010 FP-Mahdalik: Nur noch SPÖ für Fluglärmterror über dem 23. Bezirk

Fluglärmterror in Liesing,

Erfreut zeigt sich FPÖ-Fluglärmsprecher LAbg. Toni Mahdalik über die gestrige Zustimmung der Grünen und überraschender Weise auch der ÖVP zum FPÖ-Antrag, die 2004 überfallsartig eingeführte Flugroute über Liesing wieder zurückzunehmen. Der im Wahlkampf noch stärker gewordene Druck von Bürgerinitiative und FPÖ dürfte schlussendlich doch Wirkung gezeigt haben. Nun ist nur noch die SPÖ, deren Fluglärmcapo Valentin sich bezeichnender Weise für die Teilnahme an der Podiumsdiskussion am 8. September zu gut war, für die lebensqualitätszerstörende und gesundheitsgefährdende Flugroute über dem 23. Bezirk.

Rückfragehinweis:   FPÖ-Wien
OTS0052    2010-09-18/12:38





0 - 24 Uhr
Wochenende 
NOTDIENST

Telefon =>
INSTALLATEUR


Werbung



Bezirksamt:

Magistratisches
Bezirksamt 23. Bez.:
 
Perchtoldsdorfer Straße 2,
1230 Wien;
Tel: 01-4000-23000
=> E-mail



Hotels:

Preisvergleiche für Hotels in Wien, 23. Bezirk

Hotel-Preisvergleiche Wien 23. Bezirk

Preise für Hotels im
23. Bezirk "Liesing" vergleichen und 0-24 Uhr reservieren.


NACHBAR- SCHAFTS-CAFE

Gemütliches Beisammensein - ein kleiner Ausstieg aus dem Alltag - Austausch von hilfreichen Erfahrungen, Ideen und Informationen.
Wann: jeden Mittwoch von 16 – 18.30 h
Teilnahme: Spende zwischen 1,-- und 4,-- € pro Person in fairer Selbsteinschätzung
Wo: Anton Baumgartner-Straße 127, 1230 Wien, Festsaal im 1. Stock
Kontakt: Verein Miteinand, Doris Brandel 06991 / 94 32 471, doris.brandel@chello.at



Bezirksinfos:

Bezirksinformationen
über den 23. Bezirk
:
Behörden, Friedhöfe,
Schwimmbäder, usw.
 



Apotheken



Apotheken 23. Bezirk Wiens: